Kategorie: Gesundheit, Wellness und Entspannung

Freitag, 21. April 2017 von pr-gateway

Moderner Zahnersatz aus Keramik ist natürlich und belastbar. Dank der Restauration mit CEREC erhalten Sie in nur einer Sitzung einen „neuen“ Zahn.

Doc Grosch: Zahnersatz heute - natürlich, belastbar, schnell

Auch bei größter Vorsicht und trotz aller Vorsorgemaßnahmen kann es vorkommen, dass ganze Zähne oder auch Teile von Zähnen ersetzt werden müssen, zum Beispiel durch einen Unfall. An den Zahnersatz, der diese Lücke nun füllen soll, werden hohe Anforderungen sowohl in der Haltbarkeit, als auch in der Verträglichkeit gestellt – denn letztendlich ist kein Zahnersatz-Material der Welt so gut verträglich wie der gesunde eigene Zahn. Das vorrangige Ziel des behandelnden Zahnarztes sollte somit immer der Erhalt der natürlichen Zähne des Patienten sein.

Sind jedoch erst einmal Zahnschäden aufgetreten und ein Ersatz ist unumgänglich, wird in der Zahnarztpraxis von Dr. Grosch sehr genau darauf geachtet, dass niemand erkennt, dass die behandelten Zähne nicht mehr die natürlichen Zähne des Patienten sind.

> Zahnersatz aus Keramik – gut verträglich und ästhetisch

Dies schränkt den Kreis der empfohlenen Materialien durchaus ein, führt aber zu dem ästhetisch vielseitigen, hochwertigen, farbbeständigen und biologisch sehr gut verträglichen Werkstoff Keramik. Ein vollkeramischer Zahn verfügt über eine ähnliche Lichtdurchlässigkeit wie ein biologischer Zahn und hebt sich optisch nicht von natürlichen Zähnen ab. Eine Restauration der Zähne ist praktisch nicht zu erkennen. Außerdem ist der „neue“ Zahn sicher vor Verfärbung und er kann gut an die Nachbarzähne angepasst werden. Seine chemische Widerstandsfähigkeit übertrifft selbst hochwertige Metalle, was für eine lange Haltbarkeit spricht.

> Zahnersatz mit CEREC – für den schnellen Einsatz

In der Zahnarztpraxis von Dr. Uwe Grosch in Coburg trifft der hoch geschätzte Zahnersatz-Werkstoff auf ein Verfahren, dass die Vorteile der Keramik mit der Möglichkeit einer modernen, schnellen und komfortablen Zahnersatz-Behandlung kombiniert: „CEREC“ (CEramic REConstruction).

Dank CEREC ist es für den Patienten möglich, in nur einer Behandlungssitzung ein perfektes Keramik-Inlay, eine Krone, Veneers und Brücken zu erhalten – ohne Abformung, ohne lästiges Provisorium, ohne zweiten Termin und ohne eine weitere Betäubungsspritze.

Bei der Behandlung mit CEREC werden straff organisiert folgende Stationen abgearbeitet: Zuerst wird mögliche Karies entfernt und der Zahn für die Restauration mit einer Keramikkrone oder einem -inlay vorbereitet. Eine spezielle 3D-Kamera erstellt eine präzise Aufnahme der aktuellen Zahnsituation und liefert damit die Grundlage, die es ermöglicht mit der CEREC-Software Inlays und Kronen nach Maß zu konstruieren. Die ermittelten Daten werden an eine angeschlossene Schleifanlage gesendet, die den passgenauen Zahnersatz dann aus einem zahnfarbenen Keramikblock herausfräst.

Nach einigen kleineren manuellen Feinarbeiten wird die maßgeschneiderte Restauration mit einem speziellen Kleber sicher und dauerhaft befestigt und der Patient kann die Zahnarztpraxis mit einem „neuen“ Zahn verlassen.

> Zahnersatz individuell

In seiner Zahnarztpraxis in Coburg ist es Zahnarzt Dr. Grosch möglich, in einer Sitzung bis zu sechs zahnfarbene Keramik-Füllungen oder -kronen mit CEREC zu konstruieren, zu fertigen und einzusetzen. Die Anzahl erhöht zwar die Sitzungsdauer, es bleibt aber bei der kompletten Behandlung in einem Termin.

Neben weißen Füllungen und Kronen aus Keramik bietet die Behandlung mit CEREC ebenfalls die Fertigung von Langzeitprovisorien in Form von 3-gliedrigen Brücken und Einzelkronen. Hierfür wird ein hochwertiger Kunststoff eingesetzt. Diese Langzeitprovisorien aus Kunststoff kommen bei Patienten zum Einsatz, bei denen aus medizinischen Gründen eine endgültige Versorgung noch nicht möglich ist, weil weitere Behandlungen anstehen. Auch für solche Sonderfälle nutzt Dr. Grosch die vielseitigen Möglichkeiten und überzeugenden Erfahrungen mit CEREC.

Erfahren Sie jetzt mehr über Zahnersatz und die erfolgreiche Behandlung mit CEREC und erleben Sie wie Arthur Baumann eine unerwartete Lösung für ein plötzliches Problem findet.

Prophylaxe für die ganze Familie, Kinderzahnheilkunde und moderne schmerzarme Verfahren sind nur einige Schwerpunkte der Zahnarztpraxis von Zahnarzt Dr. Grosch in Coburg. Auf der umfangreichen Website, mit vielen speziellen Themen, weiterführenden Informationen und Videos, können Besucher kennenlernen, welche Möglichkeiten die moderne Zahnmedizin für ein gesundes und strahlendes Lächeln bietet.

Kontakt
Doc Grosch – Zahnarztpraxis Dr. Uwe Grosch
Zahnarzt Dr. med. dent. Uwe Grosch
Hindenburgstr. 5
96450 Coburg
0 95 61-705 92 30
0 95 61-705 92 40
info@doc-grosch.de
http://www.doc-grosch.de/

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, 21. April 2017 von pr-gateway

Experiment am Day of Change: Messung mit computergestützten Diagnostiksystem Nilas MV weist positive Auswirkung der Mentaltechnik „LCC-Kombinatorik“ auf menschlichen Körper nach

Positiv-Gefühle verändern Gesamtzustand in Echtzeit

Nilas MV visualisiert Aura-Portrait einer Probandin bei negativen und positiven Gefühlen (Bildquelle: Manfred Langhuber)

Deggendorf, 21. April 2017. Positive Gefühle haben sofortige Auswirkungen auf Körperzellen und den Gesundheitszustand eines Menschen. Wie einfach jeder Mensch in der Lage ist, sofort ein positives Gefühl zu erzeugen und diese Veränderung im Körper herbei zu führen, wurde nun gemessen und nachgewiesen. Die LCC Seminare GmbH wies dies während des Seminars „Day of Change“ nach in Zusammenarbeit mit Kurt Hörmann, Selbstheilungscoach und Experte für Betriebliches Gesundheitsmanagement aus Frankenstein (Pfalz). Auf den kommenden Veranstaltungstagen können sich die Teilnehmer auf eine Wiederholung der Live-Performance und -Forschung freuen:
– Day of Change in Nürnberg am 22. April 2017
– Day of Change in Köln am 23. April 2017

Experiment „Wechselbad der Gefühle“

Im Rahmen eines Live-Experiments wählte eine Seminarteilnehmerin bewusst zunächst einen negativen Gefühlszustand und wechselte danach in ein positives Gefühl, welches sie mithilfe einer LCC-Technik erzeugen konnte. Das verwendete Gerät Nilas MV misst auf wissenschaftlicher, quantenbiologischer Basis die Herzratenvariabilität. Anhand der beiden Gefühlszustände wurden deren Auswirkungen auf Körperebene aufgezeigt und auf der Leinwand in Echtzeit für das Publikum sichtbar gemacht. Mit dem Gerät wird der Puls gemessen und die Gesamtgesundheit, das vegetative Gleichgewicht, die Anpassungsfähigkeit, die psycho-emotionale Situation und die Organregulation der Probandin in Echtzeit ermittelt und visualisiert.

Anhand des Kurvenverlaufs konnten die Seminarteilnehmer erkennen, dass der Wechsel in einen positiven Gefühlszustand innerhalb weniger Sekunden den gesamten körperlichen Zustand der Probandin verbesserte. Darüber hinaus versetzte der Vorher-Nachher-Vergleich der errechneten Aurabilder der Probandin in beiden Gefühlszuständen die Teilnehmer ins Staunen.

„Ein Gefühl ist nicht nur einfach ein Gefühl, sondern zeigt massive Auswirkungen auf die menschliche Konstitution. Dies wiederum erklärt, wie wichtig es ist, in einem guten Zustand zu bleiben. Negative Gefühle wie Traurigkeit, Angst, Sorge, Wut oder ähnliches fühlen sich nicht nur schlecht an, sondern machen auch krank“, betont Gesundheitsexperte Kurt Hörmann, der das Experiment leitete.

Positive Gefühle selbst erzeugen

Doch wie erzeugt man ein gutes Gefühl beziehungsweise einen guten Zustand? Dies lässt sich auf dem Seminar Day of Change erlernen. Hier wird die von Ewald Schober entwickelte Mentaltechnik „LCC-Kombinatorik“ regelmäßig geschult und angewendet. Die LCC-Kombinatorik ermöglicht es jedem Menschen, ein positives Gefühl zum Ausgang eines beliebigen Vorhabens zu entwickeln und somit ein positives Ergebnis herbei zu führen.

Unterschiedlichste Vorhaben wurden von den Seminarteilnehmern bereits mit LCC-Kombinatorik gelöst und dabei vermeintlich Unmögliches möglich gemacht. Beispielsweise konnten Teilnehmer mit Einsatz der einfachen, aber wirkungsvollen Technik einen gefüllten Maßkrug in einer zweiten Runde länger stemmen als ohne Anwendung der Technik wenige Minuten zuvor. Weitere verblüffende Ergebnisse wurden unter anderem erzielt bei einer erhöhten Anzahl von Liegestützen, beim Zerschlagen von Gasbetonsteinen und Brettern sowie beim Feuerlauf und Glasscherbenlauf.

„Zusammengefasst lässt sich sagen: Mit der LCC-Kombinatorik kann der Mensch auf einfache Weise und per Fingerschnipp ein positives Gefühl und somit einen positiven Seins-Zustand erzeugen. Gleichzeitig wird das Ergebnis eines Vorhabens bestimmt. Die Wirkung auf Körper und Zellen konnte jetzt mit dem Gerät Nilas MV verlässlich gemessen und nachgewiesen werden. Was wir hier im Seminar erleben, ist Lebens-Alchemie“, so Ewald Schober.

Die LCC Seminare GmbH ist Veranstalter des Day of Change, einer Seminarreihe für Persönlichkeitsentwicklung. Das LCC ist ein europäisches Forschungs- und Bildungsinstitut, welches mit rund 1200 Menschen die Anwendung mentaler Techniken im Alltag erforscht.

Die Seminare des Bildungsinstituts ermöglichen eine Bandbreite an positiven Erlebnissen und Erfahrungen. In 2017 ist ein Wachstum auf rund 5.000 Teilnehmer und die Ausweitung auf weitere Standorte geplant.

Die positive, lebensverändernde Wirkung der Seminare ist notariell bestätigt. Als Berater der Vereinten Nationen (UNO) im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung genießt das LCC höchste Anerkennung.

Bestseller-Autor und Mentaltrainer Ewald Schober ist Kopf des Instituts. Mit seinem Speakerteam vermittelt er Monat für Monat auf dem Day of Change praktisch anwendbares Wissen. Für seine Arbeit wurde Ewald Schober von der europäischen Trainerallianz in Berlin als „Trainer des Jahres 2010“ ausgezeichnet.

Firmenkontakt
LCC Seminare GmbH
Manfred Langhuber
Östlicher Stadtgraben 22
94469 Deggendorf
0991 / 270038-0
info@lcc-seminare.de
http://www.lcc-seminare.de

Pressekontakt
Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Adelheidstraße 79
65185 Wiesbaden
0611 / 3417241-0
L.Walter@pressearbeit.de
http://www.pressearbeit.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , ,

Donnerstag, 20. April 2017 von pr-gateway

Eine nachahmenswerte Handarbeits-Idee aus Essen.

Herzkissen-Näh-Marathon von ZiC’nZaC
Foto: Julia Koch

Herzkissen Näh-Marathon unterstützt von ZiC’nZaC.
Eine nachahmenswerte Handarbeits-Idee aus Essen.

Wenn es darum geht, soziale Verantwortung zu zeigen, hat der lokale Fachhandel unschlagbare Vorteile.
Denn er ist immer ganz nah mit Menschen seiner Stadt oder Gemeinde vernetzt. Ein gutes Beispiel hierfür liefert erneut ZiC’nZaC, der mehrfach prämierte Näh-Szene-Store (u.a. Deutscher Handelsinnovationspreis) aus der Metropolregion Ruhr.

Nunmehr zum zweiten Mal unterstützt ZiC’nZaC die Kliniken Essen-Mitte mit dem sogenannten Herzkissen-Näh-Marathon.
Dazu muss man wissen, dass an dieser Klinik sehr gute Erfahrungen bei der Brustkrebs-Nachversorgung mit Kissen in Herzform gemacht wurden, die nach der Operation unter dem Arm der Patientinnen getragen werden und damit den Druckschmerz deutlich lindern sowie den Heilungsprozess beschleunigen.
Nun sind solche Kissen kein Produkt, das man im Sanitätshaus bestellen kann. Diese werden von engagierten Frauen individuell genäht und der Klinik Essen-Mitte zur Verfügung gestellt.
Der symbolische Wert dieser Kissen nach erfolgreicher Therapie ist so hoch, dass jede Patientin es niemals „entsorgen“ würde, sind doch Ängste, Hoffnung und Genesung mit dem Kissen verbunden.

Da diese Kissen also ein „individuelles Verbrauchsprodukt“ sind, müssen in Abständen eines Jahres stets neue Kissen von engagierten Hobby-Schneiderinnen angefertigt werden.
So erfand ZiC’nZaC mit der verantwortlichen Breast-Care-Nurse der Klinik, Sandra Kuhlmann, den „Herzkissen-Näh-Marathon“ zu dem sich am 4. Mai 2017 wieder über ein Dutzend Hobby-Schneiderinnen im „Onko-Cafe“ der Klinik trifft und unter fachlicher Anleitung der ZiC’nZaC- Näh-Akademie die Nadel glühen lässt. Per ZiC’nZaC-Nähtaxi werden dafür tags zuvor aus der in Essen sehr beliebten Näh-Akademie Nähmaschinen, Zubehör, Bügelstation und vieles mehr in die Cafeteria der Klinik transportiert und aufgebaut. Und dann geht es tags darauf „an die Arbeit“ bei der Herzkissen-Produktion. Symbolisch näht der Direktor der Klinik Dr. Sherko Kümmel das erste Kissen persönlich, bevor dann die engagierten Teilnehmerinnen in Arbeitsgruppen an die laufende „Produktion“ gehen: Zuschneiden, Nähen, Bügeln, Befüllen.
Jeder gibt an seinem Platz beim Näh-Marathon sein Bestes für den guten Zweck.

Dutzende Hobby-Schneiderinnen aus dem Freundinnenkreis von Essens beliebtem
Näh-Szene-Store unterstützen derweil den Näh-Marathon daheim und nähen zeitgleich an Herzkissen. Engagierte Helfer erwerben Materialtüten bei ZiC’nZaC, die als Spende mit eingebracht werden.

So entstehen hunderte neuer Herzkissen überall in der Stadt, die dann wieder für einige Zeit ausreichen werden, um betroffenen Frauen
für die kommenden Monate zu helfen. Bei Facebook haben allein 151 Frauen ihr Interesse an einer Mitwirkung bekundet – und täglich kommen noch weitere hinzu.

Diese Aktion ist so emphatisch und von solch sozialem Tiefgang, dass sie überall in Deutschland in Näh-Fachgeschäften und in den spezialisierten Kliniken Einzug halten sollte, zumal die Anzahl der näh-begeisterten Frauen von Jahr zu Jahr größer geworden ist. Die aktuelle Berichterstattung über den Herzkissen-Näh-Marathon ist auf Facebook zu verfolgen oder auf der Homepage des Stores: www.zicnzac.com

Essen, 20.04.2017

Rückfragen:

Dr. Joachim H. Bürger
Mobil: 0157 – 76 46 38 30
buerger@store-development.de

ZiC’nZaC – Näh-Szene-Store
Dritter Hagen 37
45127 Essen
Telefon: 0201 – 76 46 67 25
www.zicnzac.com
kontakt@zicnzac.de

ZiC´nZaC Näh-Szene-Store

Kontakt
Store-Development GmbH
Natasa Vuckovic
Alte Mühle 4A
47506 Neukirchen-Vluyn
0157 – 76 46 38 30
marketing@zicnzac.de
http://www.zicnzac.com

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , , , , ,

Donnerstag, 20. April 2017 von pr-gateway

Gesundheitsexperten bekannt aus TV, Rundfunk, YouTube und Bestseller Autoren zeigen Chancen und Möglichkeiten als Alternativen zur Schulmedizin.

Der Ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 startet bald

„Weil Chemie niemals die Lösung ist“

Der ganzheitliche Gesundheitskongress 2017 beginnt in einem Monat

Führende Experten werden über die Chancen und Möglichkeiten eines ganzheitlich gesunden Lebens sprechen. Die Internet-Konferenz ist für alle gedacht, die eine Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin suchen. Die Teilnahme an diesem Kongress ist für jeden interessierten Menschen gratis. Insgesamt wird diese Veranstaltung vom 20. Mai bis zum 28. Mai durchgeführt und bietet sämtlichen Teilnehmern zahlreiche interessante Einblicke in die Welt der ganzheitlichen Medizin. Der gesamte Kongress findet unter dem Motto „Weil Chemie niemals die Lösung ist“ statt. Die erfahrenen und qualifizierten Experten, welche an diesem Kongress teilnehmen, zeigen auf, wie man mithilfe der ganzheitlichen Medizin gesund wird und anschließend bleibt. Dieser enorme Erfolg wird ohne chemische Hilfsmittel bewerkstelligt und ist ausschließlich auf die Kräfte der Natur zurückführbar.

Die Aktivierung des körpereigenen Selbstheilungsmechanismus

Führende Experten gehen aktuell davon aus, dass jeder Mensch über einen wirkungsvollen Selbstheilungsmechanismus verfügt. Aus diesem Grund wird auf chemische Präparate verzichtet. Alltagsbeschwerden und Krankheiten werden nach Auffassung der Experten durch die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungsprozesse sowie natürliche Mittel und Wege behandelt.

Aus diesem Grund beschäftigen sich zahlreiche Spezialisten auf dem Ganzheitlichen Gesundheitskongress 2017 mit der Frage, wie der körpereigene Selbstheilungsmechanismus optimal aktiviert werden. Hierfür benötigt der menschliche Körper zum Beispiel zahlreiche Nährstoffe und Vitamine. Diese werden eingesetzt, um sowohl die notwendige Energie als auch die erforderlichen Stoffe für die Aktivierung dieses Mechanismus zu liefern. Die eingeladenen Spezialisten beschäftigen sich intensiv mit dieser Thematik und geben wertvolle Tipps, um ohne chemische Medikamente gesund zu werden sowie zu bleiben.

Neuer Superfood-Ratgeber gratis für alle Teilnehmer

Ein besonderes Highlight des Ganzheitlichen Gesundheitskongresses ist der kostenlose Superfood-Ratgeber „Ich esse mich gesund – die heilende Kraft des Superfoods“. In diesem Ratgeber wurden die Erkenntnisse zahlreicher Experten zusammengefasst, die sich damit beschäftigt haben, wie man mithilfe von Superfoods die eigene Gesundheit ganzheitlich stärkt.

In diesem Buch wird übersichtlich veranschaulicht, aus welchen Inhaltsstoffen die jeweiligen Lebensmittel bestehen und weshalb diese aktuell als Superfood bezeichnet werden. In der Regel hängt dies mit einem überdurchschnittlich hohen Anteil eines für den Menschen bedeutsamen Nährstoffs zusammen. Zahlreiche der momentan weit verbreiteten Krankheiten lassen sich auf eine unausgewogene Ernährung oder einen Nährstoffmangel zurückführen. Mithilfe von Superfoods wird dafür gesorgt werden, dass der Bedarf an bestimmten Nährstoffen gedeckt ist, wenn schon kleine Mengen in den Speiseplan integriert wurden. Auf diese Weise wird mit geringfügigen Anpassungen für eine deutlich gesündere Ernährung gesorgt.

Die eigene Gesundheit durch die richtigen Heilmethoden verbessern

Neue Heilmethoden gegen Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck, chronische Müdigkeit, Herzprobleme und andere chronische Krankheiten werden vorgestellt. Erfahrene Experten der ganzheitlichen Medizin sprechen ebenso offen darüber, welche Schäden und Einschränkungen durch eine unausgewogene Ernährung entstehen. Die zahlreichen Ernährungstipps dieser Spezialisten bewirken, dass man jeden Tag mit viel Energie sowie Vitalität beginnt. Dadurch wird mehr Erfolg im Alltag und Beruf erreicht sowie eine deutlich höhere Freude am Leben.

Die richtige Ernährung hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Arbeitseffektivität eines Menschen. Ebenfalls ist die gesundheitliche Verfassung stark von den aufgenommenen Nährstoffen und Mineralien abhängig. Durch die richtige Ernährung wird der eigene Gesundheitslevel auf ein neues Niveau angehoben. Die zahlreichen renommierten Experten geben auf dem wertvolle Tipps, um die eigene gesundheitliche Verfassung bestmöglich durch die richtige Ernährung zu stärken. Darüber hinaus werden die Teilnehmer ebenfalls über die eindrucksvollen Erkenntnisse der ganzheitlichen Medizin und deren Auswirkungen auf das tägliche Leben informiert. Der Kongress findet online im Internet statt. Interessierte können sich ab sofort gratis unter: Ganzheitlicher Gesundheitskongress 2017 anmelden und erhalten dazu den neuen Superfood Ratgeber geschenkt.

Verlag für Gesundheit und Vitalttät

Kontakt
Verlag für Gesundheit und Vitalität
Stephan Wiese
Friedrichstr. 37 -39
25980 Westerland / Sylt
0172 4458811
wiese@ganzheitlicher-gesundheitskongress.de
http://www.ganzheitlicher-gesundheitskongress.de

https://www.youtube.com/watch?v=HBYfJQVUWkk

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , ,

Donnerstag, 20. April 2017 von pr-gateway

Reha im Spitzensport – Vorstellung neuester Erkenntnisse auf dem Internationalen GOTS-Kongress der Sportmedizin im Juni in Berlin

Von Eiskammer bis Vakuumlaufband: Eine Wunderkammer voller Möglichkeiten

Fußballer in der Eiskammer an der Deutschen Sporthochschule Köln (Bildquelle: Bayer 04 Leverkusen)

Prof. Ingo Froböse ist Leiter des Institutes für Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule (DSHS) in Köln und einer der renommiertesten Sportwissenschaftler Deutschlands. Auf dem internationalen Sportmediziner-Kongress der GOTS in Berlin wird er über neue Verfahren in der Reha von Spitzensportlern reden und – dabei kräftig provozieren.

Keine Angst vor hohen Lasten – die neue Reha bei Verletzungen von Spitzensportlern

Froböse: „Bislang sind wir immer vorsichtig und schonend an die Rehabilitation unserer Athleten herangegangen. Es ging immer nur um die Sicherung des Operations-Erfolges. Aber: dann haben wir die Biologie des Sportlers nicht im Blick. Die Strukturen, wie Muskeln und Bindegewebe müssen tatsächlich schneller und stärker belastet werden. Nehmen wir die Muskelfaser-Typen. Davon gibt es zwei: die schnellen und die langsamen. Habe ich einen Muskelfaserriss/einen Muskelbündelriss, sind meist viele, von den schnellen Fasern kaputt. Diese Fasern müssen intensivst und relativ hoch belastet werden, um den Sportler überhaupt zu seiner alten Leistung zurück führen zu können.“
Auch das Zusammenspiel von Muskeltraining und Dehnung muss noch intensiver umgesetzt werden.
„Bindegewebe wächst nur in Zugrichtung. Also hohe Gewichte auf die Muskeln und das Ganze mit der Dehnung zusammen ausführen – wir brauchen exzentrische Belastungen! Das gilt übrigens auch für Breitensportler und erst recht in der Prävention, damit manche Verletzungen erst gar nicht entstehen“, so der Sport-Professor.

Die Prävention von Sportverletzungen steckt fast noch in den Kinderschuhen

Froböse: „Da haben wir noch gar nichts. Wichtig wäre zum Beispiel ein optimiertes Training mit dem Ziel, eine Reha von vornherein zu vermeiden. Zum Beispiel bei Fußballern: da brauchen wir noch mehr neuro-muskuläres Training. Das Zusammenspiel von Nerv und Muskel, gekoppelt mit Präzision unter Zeitdruck ist extrem wichtig. Versuchen Sie mal auf einer Linie in hoher Geschwindigkeit und dabei exakt entlang zu laufen.“
Die Reha von Verletzungen im Spitzensport ist in Deutschland dafür hoch professionell.
Schwer verletzt und trotzdem schnell wieder fit – wie machen die das?
Wir Hobby-Sportler reiben uns oft verwundert die Augen. Gerade noch wurde unser Idol auf der Trage vom Fußballrasen gebracht und musste sich einer schwierigen OP unterziehen. Doch nach 8-12 Wochen sehen wir die Stars oft schon wieder im Spiel, während wir immer noch an einer kleinen Zerrung zu knabbern haben. Wie geht das?

4-6 Stunden Reha am Tag und eine „Wunderkammer“ voller Möglichkeiten

Prof. Froböse gibt einen Einblick in die Welt der Spitzensport-Medizin: „Im Leistungssport haben wir allein schon eine höhere Dichte in der Reha. Unsere Athleten haben 4 bis 6 Stunden Reha – jeden Tag! Ein Breitensportler bekommt 1-2 mal pro Woche Physiotherapie, das ist absurd. Da komme ich nicht an die alte Leistung heran.“ Dazu kommt die viel höhere Qualität. Viele Sportler bekommen relativ schnell nach der OP zuerst eine Unterwasser-Therapie. Dann gibt es die sogenannten Vakuum-Therapie – Laufbänder, auf denen der Athlet, fast wie in einer Schwerelosigkeit, geht. Die Beine und der Oberkörper sind dabei quasi getrennt, der Oberkörper schaut aus dem Vakuum heraus und schon kann er „schwerelos“ joggen, ohne irgendwelche Strukturen zu belasten. Froböse: „Wichtig ist auch unsere Eiskammer. In Shorts, mit Schuhen, Handschuhen und Mütze gehen die Sportler bei unter minus 100 Grad Celsius(!) da hinein. Die Kälte wirkt gegen Entzündungen und setzt physiologische Reize. Neben den normalen Sportphysiotherapien haben wir natürlich auch modernste Trainingsgeräte, arbeiten mit Vibration, Elektrostimulation und vielem mehr. Da gibt“s eine ganze Wunderkammer an Möglichkeiten.“

Das Wichtige ist, so Froböse, dass der Sportler wirklich schnell an seine Leistung wieder anschließt. Ein „bisschen“ reicht da nicht. Schließlich darf zum Beispiel ein Fußball-Spieler nach einer Sportverletzung nicht statt 50 Millionen Euro plötzlich nur noch 20 Millionen Euro wert sein.
Doch obwohl viele Sportler gleich gut in ihren Leistungen sind, bringen sie häufig völlig unterschiedliche biologische, körperliche Voraussetzungen mit. Prof. Froböse: „Bei Sportlern mit schwachem Bindegewebe zum Beispiel, müssen wir vorsichtiger sein. Da dürfen wir nicht zu früh beginnen.“

Mehr Spannendes aus der Sportmedizin unter: www.gots-kongress.org

Die Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) ist der weltweit zweitgrößte Zusammenschluss von Sportorthopäden und Sporttraumatologen. In der trinationalen Gesellschaft sind rund1300 führende Sportärzte im Bereich Orthopädie und Traumatologie aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen geschlossen. Neben der Sicherstellung der kompetenten Versorgung sportverletzter Patienten setzt die GOTS qualitative Standards für deren Behandlung. Ziel ist es, das Verständnis von sportlicher Belastung und Verletzungen zu verbessern, um die muskuloskelettale Funktion und Lebensqualität zu erhalten. Der Wissenstransfer findet auf dem jährlich stattfindenden internationalen GOTS-Kongress statt. Die GOTS hat durch die Mitgliedschaft von Verbands- und Olympia-Ärzten einen intensiven Bezug zur Hochleistungsmedizin.

Firmenkontakt
Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin
Kathrin Reisinger
Breite Straße 10
07749 Jena
01776005555
kongress-presse@gots.org
http://www.gots-kongress.org

Pressekontakt
GOTS
Kathrin Reisinger
Breite Straße 10
07749 Jena
01776005555
kongress-presse@gots.org
http://www.gots.org

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , ,

Donnerstag, 20. April 2017 von pr-gateway

Auszeichnung als "Unternehmen des Jahres im Landkreis Mainz-Bingen 2017":   TRACOE in der Kategorie "Top Innovation" geehrt

Landrat C. Schick, A. Schneider-Braun (Kr.-Vw.), Dr. T. Jurisch, S. Köhler & J. Althofen von TRACOE

(Nieder-Olm, April 2017) TRACOE medical GmbH mit Hauptsitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) darf sich über eine weitere begehrte Auszeichnung freuen: Der führende Entwickler und Hersteller von Tracheostomiekanülen und Hilfsmitteln zur Beatmung von Patienten mit Luftröhrenschnitt und Kehlkopfoperationen wurde als „Unternehmen des Jahres im Landkreis Mainz-Bingen 2017“ in der Kategorie „Top Innovation“ ausgezeichnet. Der Preis für herausragende unternehmerische Leistungen wird bereits seit 2010 durch den Landrat des Kreises Mainz-Bingen vergeben und soll die Leistungen kleinerer und mittelständischer Unternehmen in der Region würdigen. Stephan Köhler, Geschäftsführer der TRACOE medical GmbH, zeigt sich über die Auszeichnung sehr erfreut: „Innovationskraft ist eines unserer wichtigsten Standbeine und es macht uns stolz, dass die Mitarbeiter es immer wieder schaffen, die TRACOE-Produkte stetig zu erneuern und weiterzuentwickeln. Diese Auszeichnung zeigt, dass wir mit der Vision „Qualität von Menschen für Menschen“ weiterhin auf dem richtigen Weg sind.“

Der Preis wurde im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung durch den Landrat Claus Schick an insgesamt vier Unternehmen in den Kategorien „Ausbildung im Handwerk“, „Handwerk mit Zukunft“ und „Top Innovation“ sowie für die „Besondere Geschäftsidee“ verliehen. Die Auswahl der prämierten Firmen basierte nicht nur darauf, wie stark sie zur Wirtschaftskraft und zum Ansehen der Region beitragen, sondern auch darauf, inwieweit sie sich darüber hinaus sozial oder kulturell für Mitarbeiter oder beeinträchtigte Kollegen einsetzen. Für TRACOE, das als Familienunternehmen in dritter Generation von Stephan Köhler und seinem Schwager Dr. Thomas Jurisch geführt wird, sind die gezielte, ganzheitliche Förderung der Mitarbeiter essenziell und die Grundwerte Menschlichkeit und Ehrlichkeit fest in der Unternehmensphilosophie verankert. Denn nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern sind Beständigkeit und nachhaltiges Wachstum möglich.

Den Erfolg dieser Strategie konnte TRACOE in der Vergangenheit schon häufig unter Beweis stellen. So schaffte es der Kanülenhersteller bereits dreimal unter die „Top 100“ von Deutschlands innovativsten Mittelständlern, das einzige Benchmarking für Innovationsmanagement in Deutschland. Die begehrte Auszeichnung, organisiert von der compamedia GmbH und unterstützt von Partnern wie dem Manager Magazin und dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft, wird bereits seit über 20 Jahren vergeben. Allein in den letzten zehn Jahren erhielt TRACOE, das die Patientenversorgung sowohl in Kliniken als auch im HomeCare-Bereich sicherstellt und in 86 Länder exportiert, 19 Patente für seine Produkte. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen zudem viel investiert und stetig die Strukturen und Prozesse in den wichtigen Bereichen R&D, Produktion und Vertrieb optimiert, um auch strategisch gut für die Zukunft gerüstet zu sein.

Mehr Informationen über das gesamte Portfolio der Marke TRACOE sind auf der Website www.tracoe.com oder auf Facebook erhältlich.

Die TRACOE medical GmbH mit Hauptsitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) gehört zu den führenden Entwicklern und Herstellern von Medizinprodukten und Hilfsmitteln für Patienten mit Luftröhrenschnitt und Kehlkopfoperationen. Der Schwerpunkt des Premiumproduktportfolios liegt auf Tracheostomiekanülen zur Patientenversorgung in der Klinik wie auch im HomeCare-Bereich. Die TRACOE medical GmbH beschäftigt insgesamt rund 200 Angestellte und exportiert ihre Produkte in 86 Länder. Allein in den vergangenen zehn Jahren wurden TRACOE 19 Patente erteilt. Das Unternehmen blickt auf eine 55-jährige Geschichte zurück, wurde bereits dreimal in die Top 100 des Deutschen Mittelstands gewählt und wird in dritter Generation geführt. Geschäftsführer sind Stephan Köhler und Dr. Thomas Jurisch.

Firmenkontakt
TRACOE medical GmbH
Stephan Köhler
Reichelsheimer Straße 1/3
55268 Nieder-Olm
06136 9169-0
06136 9169-200
info@tracoe.com
http://www.tracoe.com/

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Anke Triebe
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
0611 39539-12
a.triebe@public-star.de
http://www.deutscher-pressestern.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , ,

Donnerstag, 20. April 2017 von pr-gateway

Kindliche Schlafstörungen mit Homöopathie behandeln

VKHD

Ulm, 20.04.2017 – Immer mehr Kinder leiden unter Schlafproblemen. Zwar gehört nächtliches Aufwachen zum normalen Schlafverhalten im Kindesalter, doch häufig sind schon Babys und Kleinkinder von ausgeprägten Schlafstörungen betroffen. Diese sind nicht nur für ihre Gesundheit schädlich, sondern auch für die Familien sehr belastend. Schlafrituale und ein fester Schlaf-Wachrhythmus sind dann wichtig für Kind und Eltern. Aber auch die Homöopathie kann im Rahmen einer ganzheitlichen Behandlung helfen, die kindlichen Schlafstörungen zu lindern. Der Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands klärt über die Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung auf.

Der Schlaf dient der Erholung. Das zentrale Nervensystem kann sich in dieser Zeit neu ordnen und regenerieren. Dabei durchläuft der Mensch Schlafphasen von unterschiedlicher Schlaftiefe. Gerade Kleinkinder erwachen häufig in der Nacht. Im Normalfall schlafen sie nach einigen beruhigenden Worten der Eltern wieder ein. Zeigen Kinder andauernde, gravierende Schlafstörungen, die z.B. zu Leistungs- und Konzentrationsschwierigkeiten führen und sich negativ auf das Allgemeinbefinden auswirken, ist eine Behandlung angezeigt. Die Homöopathie zeigt hier ihre Stärke, weil sie die individuell unterschiedlichen Ausprägungen der Schlafstörungen berücksichtigen kann.

Ein- und Durchschlafprobleme sind häufig
Der Heilpraktiker Jürgen Weiland aus Bonn berichtet aus langjähriger eigener Erfahrung, dass viele Eltern ihn in seinem Zentrum für Homöopathie und Geburtshilfe um Rat fragen, weil ihre Kinder unter Ein- bzw. Durchschlafstörungen leiden. „Häufig zeigt sich im Elterngespräch und bei der Anamnese, dass viele dieser Schlafprobleme rein physiologisch erklärbar sind und nicht auf einer pathologischen Störung beruhen“, sagt der auf die Homöopathie spezialisierte Heilpraktiker. „Liegen körperliche Ursachen wie eine Schlafapnoe oder ernsthafte psychische Störungen z.B. in Form einer Depression vor, werden diese natürlich vorrangig behandelt.“

Schlafhygiene und einige Regeln helfen
Im Regelfall gilt es, die Eltern zu beruhigen und sie zu unterstützen. Der Therapeut klärt sie darüber auf, dass eine Ruhephase vor dem Zubettgehen, Einschlafrituale wie Gute-Nacht-Geschichten, Singen oder auch Kuscheln, sowie eine vertraute Einschlafumgebung für das Kind wichtig sind. Er empfiehlt den Eltern, einen festen Plan von Schlaf- und Wachzeiten einzuhalten und einen möglichst geregelten Tagesablauf sowie regelmäßige Bewegung, am besten an der frischen Luft, zu gewährleisten.

Homöopathie bei Bindungsschwierigkeiten
Weiland erklärt, dass er die Eltern dazu animiert, die natürliche Bindung (Bonding) und Nähe zu ihrem Kind zu intensivieren. Entwicklungsstudien belegen, dass Mütter und Kinder dafür geschaffen sind, auf die Gegenwart des anderen zu reagieren. So sind z.B. stillende Mütter und ihre Kinder während aller Schlafphasen sehr empfänglich für die Bewegungen und den körperlichen Zustand des anderen. „Ist dieses natürliche Bonding z.B. durch eine komplizierte Schwangerschaft oder Geburtserfahrung gestört, hat sich die individuelle homöopathische Behandlung ausgezeichnet bewährt. Hierzu hält die Homöopathie einen großen Arzneischatz bereit, der hilft, das traumatisch Erlebte aufzulösen und den Weg in einen gesunden Schlaf-Wachrhythmus zu ebnen.“

Sturzgeburten können das Schlafverhalten von Kindern prägen
Bei der Auswahl der passenden homöopathischen Arznei müssen alle Symptome des Kindes sowie seine gesamte körperliche und seelische Verfassung berücksichtigt werden. „Das ist nicht immer leicht und erfordert eine fundierte Ausbildung in der Homöopathie“, erläutert Dr. Birgit Weyel, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit im Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (VKHD). „Voraussetzung für den homöopathischen Heilerfolg ist die präzise Übersetzung der kindlichen Dynamik. Der Homöopath muss erkennen, was die Störung im Kind ausgelöst hat und wie es darauf reagiert“, ergänzt Weiland. „So kann beispielsweise eine zu schnelle Geburt (Sturzgeburt) das kindliche Schlafverhalten nachhaltig beeinträchtigen. Nicht selten habe ich beobachtet, dass solche Kinder schlecht in den Schlaf finden, leicht erwachen und vermehrt im Schlaf zucken. Dabei reagieren sie schreckhaft auf Geräusche und lassen sich ungern ablegen. Wenn ich dann nach der ausführlichen Anamnese diesem Kind eine für seine gezeigten Symptome bewährte homöopathische Arznei verabreiche, kann es sich leichter entspannen und findet in einen gesunden Schlafrhythmus. Gelegentlich zeigen auch Mütter nach einer traumatisch erlebten Geburt ähnliche Symptome wie ihr Kind. Dann bekommen beide dasselbe homöopathische Heilmittel. Wenn die Mutter stillt, genügt es oft sogar, nur ihr das Arzneimittel zu verabreichen.“

Individuell ausgeprägte Symptome weisen den Weg
Weitere Ursachen für kindliche Schlafstörungen können Dreimonatskoliken, allgemeine Verdauungsstörungen oder Schwierigkeiten bei der Zahnung sein. Auch hier gilt es, die Symptome des Kindes individuell zu betrachten, deren Begleitumstände wie Verschlimmerungszeiten (sogenannte Modalitäten) zu erfassen, um anschließend die passende homöopathische Arznei für den kleinen Patienten zu bestimmen. „Ich verabreiche zum Beispiel einem ängstlichen, gereizten Kind, das Angst hat, ins Bett zu gehen und nachts zwischen Mitternacht und 03:00 Uhr durch Träume und Ängste aufwacht, ein anderes homöopathisches Mittel, als einem anhänglich-ängstlichen und gefühlvollen Kind, das nur schwer einschläft, morgens lange ausschläft und Trennungsängste beim Zubettgehen hat, oder einem Kind, das einen ruhelosen Schlaf hat, geräuschempfindlich ist und frühmorgens hellwach ist. Denn bei einer homöopathischen Behandlung spielt die Kombination individuell ausgeprägter Symptome des einzelnen Patienten eine ausschlaggebende Rolle für die Mittelwahl“, erläutert Jürgen Weiland sein Vorgehen.

Weitere Informationen
-Der Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD e.V.: http://www.vkhd.de
-Therapeutenlisten mit zertifizierten Homöopathen finden Sie unter
http://www.homoeopathie-zertifikat.de/index.php/therapeutensuche-menu und unter http://www.bkhd-zweckbetrieb.de/therapeuten.php

Diese „Pressemitteilung“ ist eine unverbindliche Information und Meinungsäußerung des Verbands Klassischer Homöopathen Deutschlands e. V.

Der Verband klassischer Homöopathen Deutschlands e. V. (VKHD) ist der einzige Berufsverband für klassisch homöopathisch therapierende Heilpraktiker in Deutschland mit derzeit 1400 aktiven Mitgliedern. Der Verband vertritt seit 1997 die berufsspezifischen Interessen von homöopathisch arbeitenden Heilpraktikern.

Firmenkontakt
Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD e.V.
Monika Kind
Wagnerstraße 20
89077 Ulm
+49 (0) 731 407722-0
info@vkhd.de
http://www.vkhd.de

Pressekontakt
Verband klassischer Homöopathen Deutschlands VKHD e.V.
Dr. Birgit Weyel
Wagnerstraße 20
89077 Ulm
+49 (0) 6182-787759
bw@vkhd.de
http://www.vkhd.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , ,

Donnerstag, 20. April 2017 von pr-gateway

Welt-Meningitis-Tag: Meningokokken-Gefahr für Kinder häufig unerkannt

(Mynewsdesk) Insbesondere junge und werdende Eltern sowie Menschen im Umgang mit Kindern sollen durch den Welt-Meningitis-Tag am 24. April für die Erkrankung sensibilisiert werden. Mit ihrem Wissen können Symptome frühzeitig erkannt und eine lebensbedrohliche Hirnhautentzündung (Meningitis) oder Blutvergiftung (Sepsis) für die Kinder abgewendet werden. Wie eine Umfrage(1) des Arzneimittel- und Healthcare-Unternehmens GlaxoSmithKline (GSK) unter Eltern in Deutschland ergab, fühlen sich mehr als zwei Drittel der Befragten (69 Prozent) nicht ausreichend über „Meningokokken“ informiert – einen der Auslöser von Meningitis und Sepsis. Bei jedem zehnten Erwachsenen sind die Meningokokken-Bakterien unbemerkt im Nasen- und Rachenraum angesiedelt. Die Erreger können durch Tröpfcheninfektion, also Husten, Niesen, Sprechen oder Küssen, leicht von Mensch zu Mensch übertragen werden.(2) Obwohl Meningokokken-Infektionen in Deutschland selten vorkommen (2016 waren es 336 Fälle)(3), sind die Bakterien vor allem für Säuglinge und Kleinkinder höchst gefährlich, da ihr Immunsystem noch nicht vollständig ausgereift ist.

Unspezifische Symptome verlangen besondere Aufmerksamkeit
Jedes fünfte von GSK befragte Elternteil (21 Prozent) kennt die genauen Symptome einer Meningokokken-Erkrankung nicht.(1) Dabei ist es wichtig, bei den ersten Anzeichen sofort ein Krankenhaus aufzusuchen, da die Erkrankung innerhalb weniger Stunden lebensbedrohlich werden kann. Neben tödlichen Verläufen kann eine Meningokokken-Infektion bleibende Schäden wie Taubheit und die Amputationen von Gliedmaßen nach sich ziehen. Das Tückische: Die Symptome sind zunächst unspezifisch und grippeähnlich.(2)

Impfung zum Schutz vor Meningokokken-Infektionen möglich
Meningokokken kommen weltweit als zwölf Bakterienstämme vor: Fünf dieser sogenannten Serogruppen – A, B, C, W135 und Y – sind in Deutschland verbreitet. Gegen jeden dieser Stämme sind Impfstoffe verfügbar. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt eine Impfung gegen Meningokokken C ab dem zwölften Lebensmonat. Personen mit eingeschränkter Immunfunktion (z. B. nach einer Milzentfernung) oder mit engem Kontakt zu einem an Meningokokken Erkrankten empfiehlt die STIKO zusätzlich eine Impfung gegen die Serogruppe B. Zugelassen ist die Impfung gegen diese Serogruppe aber für alle Säuglinge ab dem zweiten Lebensmonat. Für die nur selten vorkommenden Serogruppen A, W135 oder Y gibt es zudem eine Impfempfehlung, falls eine gesundheitliche Gefährdung – z. B. bei Laborpersonal oder bei Reisen in Risikogebiete – vorliegt.(4)

Kampagne MENINGITIS BEWEGT. leistet Aufklärungsarbeit
Die Elternumfrage von GSK zeigt, dass die Gefahren einer Meningokokken-Infektion für Säuglinge und Kleinkinder stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden müssen: Bislang zählt nur knapp jedes zweite befragte Elternteil (46 Prozent) eine Meningokokken-Erkrankung zu den größten Risiken für sein Kind.(1) Einen Beitrag dazu leistet die bundesweite Aufklärungskampagne MENINGITIS BEWEGT. – auch über den Welt-Meningitis-Tag hinaus. Shary Reeves, Moderatorin („Wissen macht Ah“) und Schauspielerin, setzt sich als Botschafterin für die Kampagne ein. „Mit meinem Engagement möchte ich dazu beitragen, dass Eltern das Leben ihrer Kinder retten können“, so Reeves über ihre Arbeit mit jungen Eltern und Menschen mit Kinderwunsch.

Eltern-Info-Event zum Welt-Meningitis-Tag in Berlin
Am 24. April 2017 begleitet Shary Reeves das vierte Eltern-Info-Event zum Thema „Meningokokken“ im Rahmen der Kampagne MENINGITIS BEWEGT. Im Planet Photo Concept Store informiert Kinderarzt Dr. Stephan von Landwüst über mögliche Ansteckungswege, Symptome sowie Folgeschäden von Meningokokken-Infektionen und stellt die zur Verfügung stehenden Schutzmöglichkeiten vor. Sandra Thumm, selbst Mutter und Redakteurin beim Portal schwangerinmeinerstadt.de, schildert den Umgang der Medien mit Gesundheitsthemen. Auch für Fragen der Besucher ist genügend Zeit eingeplant. Ein Highlight der Veranstaltung ist die interaktive Erlebnisausstellung: Audiovisuell unterstützt, können sich die kleinen und großen Gäste aktiv mit dem Thema „Meningokokken“ auseinandersetzen. Kinder sind willkommen und werden parallel in einem Kinderprogramm betreut.

Eltern-Info-Event MENINGITIS BEWEGT. in Berlin:
Datum: 24. April 2017, 16.00-17.30 Uhr
Location: Planet Photo Concept Store / Bergmannstr. 15 / 10961 Berlin
Anmeldung unter:
meningitis-bewegt@schwangerinmeinerstadt.de

Weitere Informationen zum Eltern-Info-Event und zur Kampagne MENINGITIS BEWEGT. unter:

www.meningitis-bewegt.de
www.facebook.com/meningitisbewegt
www.twitter.com/menbewegt
www.instagram.com/meningitisbewegt
www.youtube.com: MENINGITIS BEWEGT.

DE/BEX/0009/17; 02/2017

Referenzen:
1 International Meningitis Parent Survey, Ipsos MORI on behalf of GSK. 5 February – 4 March, 2016.
2 BZgA-Erregersteckbrief „Meningokokken“: http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/meningokokken/, Februar 2017.
3 Robert Koch-Institut: Epidemiologisches Bulletin 03/2017: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2017/Ausgaben/03_17.pdf;jsessionid=388FE2C280F7DB2B42EF440EBACD0D22.2_cid290?__blob=publicationFile, 19.01.2017.
4 RKI-Ratgeber für Ärzte „Meningokokken-Erkrankungen“:
http://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_Meningokokken.html, Februar 2017.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/scqpo7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/welt-meningitis-tag-meningokokken-gefahr-fuer-kinder-haeufig-unerkannt-66840

=== Welt-Meningitis-Tag: Meningokokken-Gefahr für Kinder häufig unerkannt (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/2i63r9

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/welt-meningitis-tag-meningokokken-gefahr-fuer-kinder-haeufig-unerkannt

GlaxoSmithKline eines der weltweit führenden forschenden Arzneimittel- und Healthcare-Unternehmen engagiert sich für die Verbesserung der Lebensqualität, um Menschen ein aktives, längeres und gesünderes Leben zu ermöglichen. In Deutschland gehört GSK zu den wichtigsten Anbietern medizinischer Produkte und engagiert sich darüber hinaus in vielfältigen sozialen Projekten: So unterstützen wir wellcome für das Abenteuer Familie, den Verein zur Förderung kranker Kinder und Jugendlicher der Staatlichen Schule für Kranke München e.V. und Plan International. Zudem stellt GSK seine MitarbeiterInnen einen Tag im Jahr am so genannten OrangeDay frei, um in sozialen Einrichtungen mitzuhelfen.

Firmenkontakt
GlaxoSmithKline
Andreas Krause
Prinzregentenplatz 9
81675 München

andreas.x.krause@gsk.com
http://www.themenportal.de/gesundheit/welt-meningitis-tag-meningokokken-gefahr-fuer-kinder-haeufig-unerkannt-66840

Pressekontakt
GlaxoSmithKline
Andreas Krause
Prinzregentenplatz 9
81675 München

andreas.x.krause@gsk.com
http://shortpr.com/scqpo7

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mittwoch, 19. April 2017 von pr-gateway

Wenn es am Po juckt oder zu Blutungen kommt, sollte aktiv gehandelt werden. Die Symptome weisen auf Enddarmprobleme hin. Bei rileystore.de unter http://www.rileystore.de/gesundheit/ gibt es tolle Produkte, die den Darm in Schwung bringen können.

Enddarmprobleme - das gibt es zu beachten

Prorepatin kann bei Analfissuren schnell helfen

Enddarmprobleme machen sich unterschiedlich bemerkbar und können sich auch in völlig unterschiedliche Richtungen entwickeln – wenn man nicht rechtzeitig darauf reagiert. Mögliche Folgekrankheiten von Endarmproblemen können Aalfissuren, Hämorrhoiden, Ekzeme, Abszesse, Polypen im Dickdarm, Knoten oder sogar Krebs sein. Natürlich müssen die Folgekrankheiten nicht immer bösartig sein, es können auch durchaus gutartige Erkrankungen auftreten. Doch warum lange auf Besserung hoffen und nicht gleich das im wahrsten Sinne des Wortes da Problem annehmen, darüber sprechen und gegebenenfalls behandeln. Denn Hilfe ist immer möglich, und das fängt mit der Kommunikation der Beschwerden an. Das Problem konkret anzugehen ist der erste Schritt für eine erfolgreiche Behandlung.
Als Ursache für Probleme im Bereich des Enddarms wird meist eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung festgestellt. Um den Darm richtig in Schwung zu halten, empfiehlt sich eine ballaststoffreiche Ernährung. Zu einer ballaststoffreichen Ernährung gehört mediterrane Kost sowie ausreichend Obst und Gemüse. Ballaststoffe haben eine positive Wirkung auf die Darmfunktion. Sie regen den Transport des Speisebreis an und sorgen für eine zügige Entleerung des Darms ohne starkes Pressen. Durch diese bewusste Ernährung kann der Bildung und Aufnahme toxischer Substanzen insbesondere auch Hämorrhoiden aktiv vorgebeugt werden. Denn wenn der Darm nicht intakt ist, ist auch die Konsistenz des Stuhl entweder zu weich oder zu hart, das kann wie schon angedeutet zu starkem Pressen während des Stuhlgangs führen und damit Fissuren am After hervorrufen.
Anzeichen für Fissuren sind meist Schmerzen während und unmittelbar nach dem Stuhlgang, die auch mal etwas länger anhalten können. Blut im Stuhl kommt bei Fissuren zudem auch häufig vor. Was genau eine Analfissur ist und wie man sie auf natürliche Weise behandeln kann erfahrt ihr auf dem Analfissur-heilen Blog unter http://analfissur-heilen.de/2017/03/11/analfissur-krankheitsverlauf-und-heilung/
Ein abschließender Rat: sobald eines der Symptome zunehmend auftritt, bitte einen Arzt aufsuchen. Online unter http://www.rileystore.de/gesundheit/analfissur/ gibt es übrigens das tausendfach bewährte Hautöl Prorepatin, das bei Analfissuren endlich eine Heilung erzielen kann.

Rileystore.de ist ein Shop mit ausgewählten, natürlichen Produkten. Alle Artikel werden vom Team getestet – nur die Besten schaffen es in den Shop. Großer Wert wird auf natürliche Produktion und Nachhaltigkeit gelegt. Ein Haut-Öl gegen Neurodermitis, innovative Haarentfernung, Kondome nach Maß, das Prorepatin Fissur-Öl, Poo-Pourri sowie weitere nachhaltige Kosmetik- und Pflegeprodukte bilden die Basis

Kontakt
rileystore.de by ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Bleichstraße 68 68
75173 Pforzheim
072311332481
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , ,

Mittwoch, 19. April 2017 von pr-gateway

Frühbucher-Rabatt bis 30. April 2017

Jetzt anmelden: 6. Summer-Camp The Work of Byron Katie

Das 6. Summer Camp des deutschsprachigen Verbands für The Work of Byron Katie (vtw) findet vom 7. bis 13. August 2017 im Hof Oberlethe bei Oldenburg statt. Den Frühbucher-Rabatt gibt es noch bis zum 30. April 2017.

Das jährlich stattfindende Summer Camp bietet Gelegenheit, die Coachingmethode von The Work of Byron Katie in Workshops kennenzulernen und zu vertiefen. The Work ist eine einfache Methode der Selbsterkenntnis, bei der mithilfe von vier Fragen Gedanken des Alltags hinterfragt werden, die Ängste, Stress und Konflikte auslösen. Teilnehmer finden beim Summer Camp Austausch, Unterstützung und Zeit, sich mit ihren Gedanken auseinanderzusetzen.

Das Summer Camp ist eine Mischung aus Seminar und sommerlichem „The-Work-Familientreffen“. Es gibt ein Rahmenprogramm mit Angeboten wie Yoga, Spaziergängen und Meditation sowie Workshops zu ganz unterschiedlichen Themen wie Kinder & Beziehungen, Beruf & Geld, Krankheit & Tod und vieles mehr.

Kinder sind im The Work Summer Camp herzlich willkommen. Sie werden im Alter von 2 bis 15 Jahren während der Workshop-Zeiten professionell betreut.
Die Teilnahme am Summer Camp wird vom Verband für The Work of Byron Katie (vtw) mit 5 Tagen auf die Anerkennung als Coach für The Work (vtw) angerechnet.

Information:
Diana Heyne, T: 0152 52 78 22 63, M: diana.heyne@vtw-the-work.org

Anmeldung:
www.thework-summercamp.de

Der Verband für The Work of Byron Katie (vtw) wurde im Juli 2009 als Peaceful Mind e.V. gegründet und bietet deutschsprachigen Menschen, die an The Work interessiert sind, ein Forum für Austausch und Vernetzung. Er sichert Qualitätsstandard bei der Weitergabe von The Work in Coachings, Seminaren und in der Ausbildung zum anerkannten Coach (vtw). Byron Katie ist Ehrenmitglied im vtw. www.vtw-the-work.org

+ + + + + + + + +

Pressekontakt Deutschland:

Kerstin Dambeck, T: 0151 22 618 737, kerstin.dambeck@vtw-the-work.de

Der Verband für The Work of Byron Katie (vtw) wurde im Juli 2009 als Peaceful Mind e.V. gegründet und bietet deutschsprachigen Menschen, die an The Work interessiert sind, ein Forum für Austausch und Vernetzung. Er sichert Qualitätsstandard bei der Weitergabe von The Work in Coachings, Seminaren und in der Ausbildung zum anerkannten Coach (vtw). Byron Katie ist Ehrenmitglied im vtw. www.vtw-the-work.org

Kontakt
Verband für The Work of Byron Katie
Kerstin Dambeck
Frankentaler Ufer 9a
12247 Berlin
03092374653
kerstin.dambeck@vtw-the-work.org
http://www.vtw-the-work.org

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , ,