Kategorie: Gesundheit, Wellness und Entspannung

Mittwoch, 31. Mai 2017 von pr-gateway

Bleaching - ein gesundes, attraktives Lächeln durch die Zahnarztpraxis Hannover Mitte: Dr. Gahmlich & Kollegen

(NL/8028726942) Ein strahlendes Lächeln ist der Spiegel der Persönlichkeit und sagt oft mehr als tausend Worte. Das gepflegte Aussehen wird heutzutage nicht nur im Privatleben, sondern auch im Arbeitsumfeld immer wichtiger.
Die ästhetische Zahnmedizin bietet viele Methoden um Ihr Lächeln gesund und attraktiv wirken zu lassen. Dabei geht es nicht nur darum, weiße Zähne zu bekommen, denn ein gesundes rotes und glattes Zahnfleisch sind ebenfalls von höchster Bedeutung.

Zähne sanft und professionell bleichen lassen
Eine von zahlreichen Methoden der ästhetischen Zahnmedizin ist das Bleichen der Zähne, das sogenannte Bleaching. Die Farbstoffe, die sich durch zum Beispiel das Trinken von Kaffee oder Tee in den Zähnen abgesetzt haben, werden dort eingelagert. Somit ist es vollkommen natürlich, dass die Zähne mit der Zeit etwas vergilben. Es ist jedoch in unserer Natur, dass wir bläulich-weiße Zähne als gesund und attraktiv betrachten. Umso heller die Zähne sind, desto jugendlicher und frischer wirkt das Auftreten einer Person. Durch das Bleaching werden die abgelagerten Farbstoffe im Zahn zerstört, sodass der Zahn danach hell und weiß aussieht.

Die verschiedenen Methoden des professionellen Bleachings
Möchte man sich die Zähne bleichen lassen, so gibt es zwei Methoden dies umzusetzen: das InOffice Bleaching und das Home Bleaching. Diese werden im Folgenden kurz vorgestellt.

Das InOffice Bleaching
Beim In Office Bleaching wird direkt in der Praxis ein bestimmtes Gel auf die Zähne getragen. Unter Aktivierung einer besonderen Lampe werden chemische Prozesse in Gang gesetzt und der Vorgang beginnt. Dies dauert normalerweise eine Stunde und erzielt das höchst mögliche Ergebnis, da hier mit einer hohen Peroxid-Konzentration gearbeitet wird.

Das Home Bleaching
Der Patient bekommt beim Home Bleaching eine Schiene für zu Hause mit einem etwas schwächeren Peroxid. Diese Schiene muss über Nacht getragen werden. Der Nachteil bei der Methode ist, dass das Peroxid nicht nur am Zahn klebt sondern auch in die Mundhöhle gelangt. Damit kommt es auch auf das Zahnfleisch und kann verschluckt werden.
Peroxide schädigen Oberflächen deswegen stehen sie teilweise auch im Verdacht, krebserregend zu sein, wenn es zu lange auf die Schleimhaut einwirkt. Deswegen ist in den meisten Fällen das InOffice Bleaching zwar die etwas teurere, aber in der Allgemeinheit auch die effizientere Methode.

Bleaching durch Industrieprodukte ist zu vermeiden!
Täglich wird uns in der Werbung gezeigt, dass ausgewählte Industrieprodukte die Zähne erhellen können. Dass diese wie Schmirgelpapier wirken und den schützenden Zahnschmelz abreiben, wird allerdings außen vor gelassen. Die Zähne werden immer empfindlicher und anfälliger somit ist von diesen Produkten unbedingt abzuraten.

Interview mit Herrn Dr. Gahmlich von der Zahnarztpraxis Gahmlich & Kollegen
Herr Dr. Gahmlich ist leitender Zahnarzt von der Zahnarztpraxis Gahmlich & Kollegen in Hannover Mitte er hat nicht nur enormes Fachwissen in dem Gebiet der allgemeinen und ästhetischen Zahnmedizin, sondern auch jahrelange Erfahrung. Wir haben mit ihm ein Interview geführt, um eine Expertenmeinung bezüglich professionellen Bleachings einzuholen.
ONMA: Es gibt den Mythos, dass auch professionelles Bleachen schädigend ist. Was sagen Sie dazu?
Herr Dr. Gahmlich: Wenn Bleaching so durchgeführt wird, wie es vorgeschrieben ist, dann ist es in keiner Weise schädlich, dazu gibt es wissenschaftliche Studien. Der Zahn wird dadurch nicht in der Struktur geschwächt und ihm wird kein Schaden zugefügt.
Mit anderen Abläufen wie zum Beispiel dem Haare färben, kann man das nicht vergleichen. Wenn die Harre zu oft blondiert werden, dann wird die Struktur geschädigt. Das ist beim Bleaching überhaupt nicht der Fall, wenn dort mit den richtigen Mitteln gearbeitet wird und die richtigen Behandlungszeiten eingehalten werden, sorgt das für ein natürliches und gesundes Lächeln. Das heißt: Der Zahn remineralisiert sich wieder und er ist von der Struktur genauso, wie er vorher gewesen ist – nur dass er heller und weißer ist.
ONMA: Wie würden Sie einen normalen Ablauf beschreiben, wenn ein Kunde zu Ihnen kommt und sich die Zähne bleachen lassen will?
Herr Dr. Gahmlich: Erst einmal muss der Patient vorbei kommen, sodass wir einen Befund aufnehmen können. Dann schauen wir, ob das Bleachen überhaupt sinnvoll ist. Das heißt, wir gucken wie die Zähne stehen, ob sie gefüllt sind, ob Kronen enthalten sind und wie viel Kunststoff vorhanden ist. Wenn ein Patient viele Füllungen in den Zähnen hat und viele Kronen oder Kunststoffimplantate aufweist, dann ist es für uns nicht sinnvoll zu bleachen. Auch müssen wir vorab prüfen, wie gesund die Zähne sind. Kariöse Stellen müssen beispielsweise erstmal abgedeckt werden.
Im nächsten Termin, werden die Zähne durch eine professionelle Zahnreinigung oberflächlich gereinigt. Dann folgt der Endtermin, er dauert eine dreiviertel Stunde bis Stunde. Hier wird ein bestimmtes Gel bei drei Durchgängen a 15 Minuten aufgetragen. Das Gel wird danach mit einer besonderen Lampe aktiviert. Dabei wird dem Zahn Wasser entzogen, sodass kleine Lichtblitze entstehen. Diese sind bei dem Material, mit dem wir arbeiten, allerdings sehr gering. Zuletzt tragen wir eine Schutzschicht auf, welche den Zähnen wieder Feuchtigkeit spendet, sodass die Zahnirritation maximal 24 Stunden andauert.

Kontakt
Herr Dr. Gahmlich
Rathenaustraße 16
30159 Hannover
Tel. 0511 2158 4 911
E-Mail: info@zahnarzthannovermitte.de
Web: www.zahnarzthannovermitte.de

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Dr. med. dent. Michael A.W. Gahmlich und Kollegen
Dr. med. dent. Michael A.W. Gahmlich
Rathenaustrasse 16
30159 Hannover
0511 2158 4 911
info@zahnarzthannovermitte.de
http://

Pressekontakt
Dr. med. dent. Michael A.W. Gahmlich und Kollegen
Dr. med. dent. Michael A.W. Gahmlich
Rathenaustrasse 16
30159 Hannover
0511 2158 4 911
info@zahnarzthannovermitte.de
http://www.zahnarzthannovermitte.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , ,

Mittwoch, 31. Mai 2017 von pr-gateway

Dein bester Heiler bist Du selbst

Seminar mit Großmeister Wei Ling Yi in Heidelberg

YiXue.de (Bildquelle: YiXue.de)

Ganzheitliche Gesundheit, das Öffnen des Herzens und die Entwicklung der Seelenkraft sind bedeutsame Inhalte in den Vorträgen und Seminaren von
Weisheits- und Bewusstseinslehrer Wei Ling Yi. Als Großmeister seiner spirituellen Tradition hat er die Gabe, Menschen auf höchst humorvolle, stets
liebevolle und mitfühlende Weise zu berühren. Seine zeitlose und zugleich hoch aktuelle Lehre der Einheit von Himmel, Erde und Mensch (YiXue Lehre) und die daraus abgeleiteten praktischen Übungen ermöglichen es, die eigene Lebenskraft auf ein hohes Niveau anzuheben. So können wir unser eigener Heiler werden und unser Potential ganzheitlich entfalten.

Das nächste Seminar „Dein bester Heiler bist du selbst“ mit Großmeister Wei Ling Yi findet am 3. Juni 2017 von 13-18 Uhr im Edith-Stein-Haus, Neckarstaden 32, 69117 Heidelberg statt und kostet 36 EUR (Ermäßigung möglich).

Informationen & Anmeldung
Ursula Rihovsky Tel: 06221.2 68 16
E-Mail: lotushaus-heidelberg@yixue.de

YIXUE Übungsgruppe Heidelberg
4 x die Woche in Heidelberg: Mo, Di, Mi und Do
Weitere Infos auf Anfrage: Ursula Rihovsky
Tel: 06221.26816 E-Mail: lotushaus-heidelberg@yixue.de

Weitere Termine mit Großmeister Wei Ling Yi:
Freitag, 02. Juni – YiXue Vortrag
Stuttgart 18:30 – 21:00 Uhr
Helene Walk E-Mail: helene.walk@t-online.de

Sonntag, 04 Juni – YiXue Seminar
Tübingen 11:00 – 16:00 Uhr

Sonntag, 04 Juni – YiXue Kulturabend
Mantren und Lieder mit Sifu Wei Ling Yi
Tübingen 18:30 – 20:30 Uhr
Zümrüt Dobruca E-Mail: lotushaus-tuebingen@yixue.de

Mo. 05.06.2017 (Pfingstmontag) Natur Event mit Großmeister Wei Ling Yi:
„Kosmische Kräutermedizin empfangen“
Schwäbische Alb – Gomadingen-Offenhausen
Start: 10:30 Uhr, Parkplatz Landhotel Winter, Ziegelbergstr. 24,
Info & Anmeldung: Helene Walk, helene.walk@t-online.de

Vertiefende Informationen zur Arbeit von Großmeister
Wei Ling Yi finden Sie auf www.yixue.de

Ganzheitliche Gesundheit, das Öffnen des Herzens und die Entwicklung der Seelenkraft sind bedeutsame Inhalte in den Vorträgen und Seminaren von Weisheits- und Bewusstseinslehrer Wei Ling Yi. Als Großmeister seiner spirituellen Tradition hat er die Gabe, Menschen auf höchst humorvolle, stets liebevolle und mitfühlende Weise zu berühren. Seine zeitlose und zugleich hoch aktuelle Lehre der Einheit von Himmel, Erde und Mensch (YiXue Lehre) und die daraus abgeleiteten praktischen Übungen ermöglichen es, die eigene Lebenskraft auf ein hohes Niveau anzuheben. So können wir unser eigener Heiler werden und unser Potential ganzheitlich entfalten.

Firmenkontakt
YiXue Bildungszentrum gemeinnützige GmbH
Wei Ling Yi
Seminarweg 5
01683 Nossen
+49(0)35242.4888-0
presse@yixue.de
http://www.yixue.de

Pressekontakt
Heidelberg Gruppe – YiXue Bildungszentrum gemeinnützige GmbH
Ursula Rihovsky
Seminarweg 5
01683 Nossen
06221.26816
lotushaus-heidelberg@yixue.de
http://www.yixue.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Neu gegründete biolitec®-Schweiz startet im eidgenössischen Medizintechnikmarkt

LEONARDO® Mini (Bildquelle: @ biolitec biomedical technology gmbh)

Jena/Wien, 30. Mai 2017 – Die biolitec AG hat durch die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft, der biolitec® Schweiz GmbH mit Sitz in Wollerau, Sihleggstraße 23 der Bedeutung und dem hohen Standard des Schweizer Medizintechnikmarktes Rechnung getragen. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Schweizer Kliniken und Operationszentren, die weltweit durch ihre hohe Innovationskraft bekannt sind, möchte die biolitec® direkt vor Ort in der Schweiz die Lasertherapieanwendungen für minimal-invasive Eingriffe weiter verbessern. Dies betrifft vor allem die Bereiche Phlebologie, Proktologie, Urologie und Gynäkologie.

Die biolitec®-Schweiz wird sich vom 31. Mai – 2. Juni 2017 auf dem 104. Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie in Bern auf Stand Nr.30 präsentieren. Auf dem Kongress wird die biolitec® insbesondere ihre neuen Entwicklungen in der Sonden- und Lasertechnologie für die Venentherapie ELVeS® Radial® und der innovativen 2ring-Faser, die benigne Prostatabehandlung mit der herausragenden Twister-Faser und dem LEONARDO® Dual 200 Watt-Laser vorstellen. Eine Weltneuheit für die Behandlung von Myomen in der Gynäkologie, die vor ca. 1 Monat erstmals in Barcelona der Öffentlichkeit vorgestellt wurde und die substanzschonende Behandlung von Lungenmetastasen wird ebenfalls Teil der Präsentation auf dem Kongress sein.

Der Kongress findet in enger Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Gesellschaften für Gefäss-, Thorax- und Handchirurgie sowie den Schwerpunktgesellschaften für Viszeral- und Allgemeinchirurgie und Traumatologie statt.

Kongressort ist der Kursaal Bern, Kornhausstrasse 3. Weitere Informationen sind unter www.chirurgiekongress.ch zu erfahren.

Die biolitec® präsentiert in regelmäßigen Abständen Produktneuerungen im Bereich der Lasermedizin. Der Technologieführer für minimal-invasive Lasertherapien, hat einen mobilen, vielseitig einsetzbaren und zugleich kompakten Laser für die medizinische Anwendung entwickelt, der auch auf dem Kongress vorgestellt wird. Der LEONARDO® Mini ist ein platzsparender, wirtschaftlicher, aber auch vielseitiger und multifunktionaler Laser, der gerade einmal 900 Gramm leicht ist. Der LEONARDO® Mini ist konzipiert für die etablierten Behandlungsmethoden der biolitec® bei Venenerkrankungen, Hämorrhoiden und Fisteln, einem breiten Spektrum an HNO-Erkrankungen sowie gynäkologischen Erkrankungen.

Das führende Unternehmen für Lasermedizin hat zuletzt eine völlig neue Lasertherapie für die schonende Laserbehandlung von Hämorrhoiden sowie Anal- und Steißbeinfisteln auf den Markt gebracht. FiLaC® (Fistula-tract Laser Closure) bei Anal- und Steißbeinfisteln entfernt den Fistelgang besonders schonend. Mit der minimal-invasiven Lasertherapie wird bei der Behandlung von Analfisteln der Schließmuskel nicht beschädigt: Alle Bereiche bleiben zu einem Maximum erhalten, und Inkontinenz wird vermieden. FiLaC® wird auch zur Behandlung von Steißbeinfisteln eingesetzt. Auch hier erzielt die Lasertherapie exzellente Heilungsergebnisse bei minimalen Wundflächen und überzeugenden kosmetischen Ergebnissen. Weitere mögliche Anwendungsbereiche für die biolitec® Laser und Fasern in der Proktologie sind zum Beispiel die Entfernung von Polypen, Genitalwarzen und Fissuren.

Auf www.biolitec.de können sich Fachärzte weitergehend über die innovativen Lasertherapien der biolitec® informieren. Für Patienten stehen auf www.info-krampfader.de, www.info-analfistel.de, www.info-steissbeinfistel.de, www.info-prostata.com oder unter der Infoline 01805 / 010276 weitere Informationen zur Verfügung.

Zum Unternehmen:
Die biolitec® ist eines der weltweit führenden Medizintechnik-Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen – Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der Photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec® vor allem minimal-invasive, schonende Laserverfahren. ELVeS Radial (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz (Krampfadern). Die innovative Kontaktfaser XCAVATOR® ermöglicht in Verbindung mit dem LEONARDO® Dual 200 Watt-Laser eine schonende Behandlung bei z.B. gutartiger Prostatavergrößerung (BPH) in der Urologie. Der neue LEONARDO®-Diodenlaser von biolitec® ist der erste universell einsetzbare medizinische Laser, der über eine Kombination von zwei Wellenlängen, 980nm und 1470nm, verfügt und fachübergreifend verwendbar ist. Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Gynäkologie, Thorax-Chirurgie und Pneumologie gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec®. Weitere Informationen unter www.biolitec.de

Kontakt
biolitec biomedical technology GmbH
Joern Gleisner
Otto-Schott-Str. 15
07745 Jena
+49 (0) 3641 / 51953-36
+49 (0) 6172 / 27159-69
joern.gleisner@biolitec.com
http://www.biolitec.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Rechnungs- und Gesundheitsinformationen immer griffbereit – übersichtlich und sicher

Innovative GesundheitsApp der ARAG Krankenversicherung

-Übersicht zu eingereichten Rechnungen und damit zu Behandlungen und Medikamenten
-Persönliche Notizen machen App zur individuellen elektronischen Gesundheitsakte
-Belege schnell und einfach online einreichen
-Bearbeitungsstand bei eingereichten Belegen in Echtzeit verfolgen
-Abrechnungen per PDF direkt an die App ohne langen Postversand
-Tarifinformationen mit allen wichtigen Details zum Versicherungsschutz

„Wann war meine letzte Impfung?“, „Wie hieß nochmal mein Medikament?“, „Was hatte der Arzt damals diagnostiziert?“: Antworten auf solche Fragen erhalten die Kunden der ARAG Krankenversicherungs-AG ab sofort auf ihrem Smartphone. Die ARAG GesundheitsApp umfasst eine intelligente Übersicht über alle Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte sowie Medikamente auf Basis der eingereichten Rechnungen – und noch jede Menge weiterer nützlicher Informationen und Komponenten. „Mit ihrem starken Leistungsumfang bietet unsere ARAG GesundheitsApp nicht nur eine komplett neugestaltete elektronische Rechnungseinreichung, sondern eine Gesundheitsakte und Tarifinformationen mit Datenschutz auf höchstem Niveau. Damit stellen wir unseren Kunden die beste App dieser Art zur Verfügung, die es derzeit am deutschen Krankenversicherungsmarkt gibt“, unterstreicht Dr. Roland Schäfer, Vorstandsmitglied der ARAG Krankenversicherungs-AG.

Persönliche digitale Gesundheitsakte
Einzigartig macht die ARAG GesundheitsApp die jederzeitige Verfügbarkeit von Gesundheitsdaten auf Basis der eingereichten Rechnungen sowie die Möglichkeit, diese Informationen noch durch persönliche Notizen individuell zu ergänzen. „Damit kann der Kunde – wenn er dies möchte – die ARAG GesundheitsApp zu seiner persönlichen digitalen Gesundheitsakte machen. Der Datenschutz spielt hier natürlich eine essenzielle Rolle. Nur der Kunde hat Zugriff auf das, was er persönlich ergänzt. Die Einträge werden nicht an die ARAG übermittelt“, erläutert Nicolas Pöltl, Hauptabteilungsleiter Kunden- und Leistungsservice bei der ARAG Krankenversicherung.

Beschleunigte Rechnungsbearbeitung
Die neue ARAG GesundheitsApp bietet den Kunden aber auch bei der Einreichung von Rechnungen jede Menge Vorteile: Sie können ab sofort ihre Arzt- und Arzneimittelrechnung sowie Heil- und Kostenpläne direkt online mit ihrem Smartphone einreichen, indem sie diese einfach abfotografieren und übertragen. Nicht zuletzt dank übersichtlichem Design und Erklärvideos ist dies ganz unkompliziert möglich. Im Anschluss kann der Bearbeitungsstand der eingereichten Belege mit der App in Echtzeit verfolgt werden. Am Ende wird die Leistungsabrechnung als PDF-Datei in die App geschickt. Allein durch den Wegfall des Postwegs auf beiden Seiten wird die Kostenerstattung im Sinne der Kunden durch die App klar beschleunigt. Für Datenschutz und geprüfte Datensicherheit sorgen neueste Verschlüsselungstechnologien.

Abgerundet wird das Leistungsspektrum der ARAG GesundheitsApp durch eine Übersicht zu allen Tarifen, die der Kunde und seine Familie bei der ARAG Krankenversicherung abgeschlossen haben – inklusive Beitrag und Leistungsumfang. „Das gibt zusätzliche Sicherheit beim Arzt. Der Kunde kann nun schnell und einfach prüfen, ob die Behandlung – beispielsweise ein Besuch beim Heilpraktiker – durch seinen Tarif abgedeckt ist“, erläutert Nicolas Pöltl.

Die neue ARAG GesundheitsApp richtet sich an alle voll- und zusatzversicherten Kunden der ARAG Krankenversicherungs-AG und ist kostenlos ab sofort für Smartphones mit iOS-Betriebssystem erhältlich – ab Ende 2017 auch für Android-Geräte. „Erst im März 2017 haben wir die neuartige Kooperation auf dem Bereich Telemedizin und Videosprechstunde mit der TeleClinic gestartet. Nun setzt die ARAG Krankenversicherung mit ihrer GesundheitsApp einen weiteren richtungsweisenden Digitalisierungsimpuls am deutschen Krankenversicherungsmarkt und unterstreicht damit einmal mehr ihre besondere Leistungsfähigkeit im Interesse ihrer Kunden“, betont Vorstandsmitglied Dr. Roland Schäfer.

Die ARAG Krankenversicherungs-AG ist fester Bestandteil des ARAG Konzerns. Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Christian Danner
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 (0) 211 9 63-22 17
+49 (0) 211 9 63-22 20
christian.danner@arag.de
http://www.ARAG.com

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
+49 (0) 221 924 28-215
+49 (0) 221 924 28-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.com

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Interview mit Prof. Dr. Maier, Mediziner und ärztlicher Mit-Initiator des neuen Startups

Alpha Medical - der neue privatärztliche Not- und Hausdienst

Fachärzte behandeln Patienten direkt zu Hause.

Alpha Medical ist ein neuartiger Not- und Hausdienst für Frankfurt und Umgebung: Fachärzte behandeln Patienten direkt zu Hause. Das Team von Alpha ist rund um die Uhr 24 Stunden an sieben Tagen der Woche erreichbar. Es hilft bei akuten Notfällen und kommt auch bei kleineren Beschwerden zu regulären Hausbesuchen vorbei, zum Beispiel bei pflegebedürftigen oder immobilen Patienten. Prof. Dr. Maier beschreibt das innovative Konzept von Alpha und erläutert, wo sich das junge Startup in der Zukunft sieht.

Frage: Was genau macht Alpha Medical und was ist das Besondere?

Prof. Dr. Maier: Sie rufen uns an, wenn Sie krank sind und ärztliche Behandlung wünschen, aber nicht das Haus verlassen wollen oder können. Als Alpha-Notdienst sind wir nach Anruf schnell vor Ort und bringen viel Zeit für die Diagnose und Behandlung mit, da wir nicht den Druck eines überfüllten Wartezimmers haben. Unser Alpha-Team besteht aus erfahrenen Fachärzten mit jahrelanger Erfahrung in Notdienst-Behandlungen. Mit modernsten mobilen Diagnosegeräten wie EKGs und Ultraschall ausgestattet, können wir als mobile Arztpraxis durchaus mit einer gewöhnlichen Hausarztpraxis mithalten. Die enge Zusammenarbeit mit einem großen professionellen medizinischen Labor ermöglicht es, Blutproben innerhalb von nur zwei Stunden auf eine große Anzahl von Messwerten zu untersuchen – was den üblichen Hausarztpraxis-Standard übertrifft. Digitale Patientenakten erhöhen die Patientensicherheit, da der Alpha-Arzt sofort Zugriff auf alle vorher gestellten Diagnosen und Behandlungen erhält. Unser Team vereint verschiedene Facharztbereiche wie zum Beispiel Innere Medizin oder Urologie, deshalb können wir bei Anruf gezielt den entsprechenden Spezialisten schicken.

Frage: Wie kam es zu der Idee?

Prof. Dr. Maier: Zugegeben, unsere Idee ist nicht ganz neu. Ich selbst war eine Zeit lang als Arzt im ärztlichen Notdienst tätig und kenne die Strukturen und Herausforderungen aus erster Hand. Vor allem der Einblick in die Patientenbedürfnisse hat mich zu neuen Ideen und Verbesserungen inspiriert. Zusammen mit meinem starken Geschäftspartner konnten wir nun die Idee eines hochwertigen privatärztlichen Notdienstes umsetzen, weiterentwickeln und revolutionieren. Wir sind besonders stolz auf unser ganzheitliches Behandlungskonzept, das alle medizinischen Bedürfnisse der Patienten abdeckt. Mit ihm möchten wir den ambulanten Notdienst verändern.

Frage: An wen richtet sich das Angebot von Alpha Medical?

Prof. Dr. Maier: Der privatärztliche Haus- und Notdienst Alpha richtet sich vor allem an privatversicherte Patienten – sowie an gesetzlich Krnaken-Versicherte, die bereit sind, für unsere Leistung selbst zu zahlen, weil die Krankenkassen die Kosten für einen solchen medizinischen Dienst leider nicht übernehmen. Wir haben in unserer kurzen Zeit bei Alpha die schöne Erfahrung gemacht, dass die meisten der sogenannten Selbstzahler uns mit den Worten „Das ist mir die Sache wert“ wieder anrufen. Eines der schönsten Komplimente für unsere medizinische Qualität.

Frage: Warum gerade Frankfurt am Main?

Prof. Dr. Maier: Das Rhein-Main-Gebiet mit Frankfurt ist eine der wirtschaftlich stärksten Regionen in Deutschland. Der Anteil an privatversicherten Patienten ist hier natürlich überdurchschnittlich hoch. Ferner gibt es in Frankfurt sehr viele internationale Touristen und Geschäftsreisende. Dadurch ist die Nachfrage für einen derartigen medizinischen Notdienst rege. Die gute Infrastruktur mit kurzen Anfahrtswegen unterstützt unser Ziel, möglichst schnell beim Patienten zu sein. Zudem leben unser Geschäftsführer und ich im Großraum Frankfurt – wir fühlen uns hier richtig wohl.

Frage: Wo geht es hin – wo sehen Sie den privatärztlichen Not- und Hausdienst Alpha in 5 Jahren?

Prof. Dr. Maier: Die vielen Anrufe gleich zu unserem Start bestärken uns: Es gibt einen großen Bedarf. Viele Ärzte können aus kapazitiven Gründen wenige oder gar keine Hausbesuche mehr durchführen.
Ich zweifle nicht daran, dass unser innovatives Konzept für einen medizinischen Notdienst mit Fachärzten sehr erfolgreich sein wird. Im nächsten halben Jahr planen wir die Eröffnung einer Privatpraxis im Stadtgebiet für Leistungen, die zu Hause nicht umgesetzt werden können. Das soll unsere Grundstruktur darstellen. Als Optimist habe ich für unseren Notdienst Alpha folgende Vision: In fünf Jahren sind wir der etablierte privatärztliche Notdienst in Deutschland, der mit seinem ganzheitlichen Konzept für die qualitativ hochwertige Behandlung durch Fachärzte zu Hause steht.

www.alpha-aerzte.info

Alpha Medical ist ein neuartiger Not- und Hausdienst für Frankfurt und Umgebung: Fachärzte behandeln Patienten direkt zu Hause. Das Team von Alpha ist rund um die Uhr 24 Stunden an sieben Tagen der Woche erreichbar. Es hilft bei akuten Notfällen und kommt auch bei kleineren Beschwerden zu regulären Hausbesuchen vorbei, zum Beispiel bei pflegebedürftigen oder immobilen Patienten.

Firmenkontakt
Alpha Medical Management GmbH
Sibel Bagci
Hanauer Landstr. 291a
60314 Frankfurt am Main
069 / 87 407 970
patient@alpha-aerzte.de
http://www.alpha-aerzte.info

Pressekontakt
LMS Consulting
Claudia Stannek
Hanauer Landstr. 291a
60314 Frankfurt
069247526913
claudia.stannek@lms-consulting.de
http://www.alpha-aerzte.info

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

SuperBaby. Gibt es Wunschkinder in Zukunft auf Bestellung?

Genfood, Gentechnik und Genmanipulation. In anderen Ländern wie den USA bereits Alltag, soll ihr Einsatz auch in Europa überdacht werden. In England wurden solche Manipulationen bereits an Embryos durchgeführt. Wird Deutschland nachziehen? Der im April 2017 bei Studylab im GRIN Verlag erschienene Titel „‚Designer Babies‘? Biotechnologische Möglichkeiten und moralische Bewertung von Genmanipulation an Embryos“ behandelt genau dieses Thema.

In der Forschung ist Genmanipulation zum Alltag geworden. So wird sie in vielen Ländern zum Beispiel bei Pflanzen eingesetzt, um ein stärkeres Erzeugnis zu erhalten oder um das Gemüse mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen anzureichern. Ebenso hilft die Genforschung bei der Bekämpfung von Krankheiten wie Aids oder Krebs. Nun geht die Wissenschaft jedoch noch einen Schritt weiter und beginnt mit der Genmanipulation an Embryonen. Dadurch erschließt sich die Frage: Werden wir in Zukunft nur noch Designer Babies auf die Welt bringen? Das bei Studylab im GRIN Verlag erschienene Buch „‚Designer Babies‘? Biotechnologische Möglichkeiten und moralische Bewertung von Genmanipulation an Embryos“ behandelt diese Frage. Die Autorin Michelle Klein geht dabei sowohl auf die Grundlagen von Genmanipulation als auch auf die moralischen sowie gesetzlichen Hintergründe ein.

Wie weit darf Forschung gehen?

„Designer Babys“ ist eine Einführung zum Thema Genforschung allgemein und bezieht sich speziell auf Deutschland. Die Autorin diskutiert die Vor- und Nachteile von Gentechnik und erklärt bereits durchgeführte medizinische Praktiken, wie die Pränataldiagnostik und die Präimplantationsdiagnostik. Dabei behandelt Michelle Klein nicht nur moralische Bewertungen sondern auch die gesetzlichen Grundlagen in Deutschland. Ebenso spielt die Frage „Welche Auswirkungen könnte die Genmodifikation für unsere Zukunft haben?“ eine zentrale Rolle. Das Buch ist die optimale Lektüre für alle, die sich für die Weiterentwicklung der Genforschung interessieren. Es bietet dem Leser nicht nur wissenschaftliche Grundlagen und einen guten Forschungsstand, sondern regt auch dazu an, sich selbst zu fragen: Wie weit darf Forschung tatsächlich gehen?

Das Buch ist im April 2017 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-96095-046-2).

Direktlink zur Veröffentlichung: www.grin.com/de/e-book/352093/
Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Firmenkontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Elena Zharikova
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

Pressekontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Janine Linke
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-27
presse@grin.com
http://www.grin.com

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Das Team Emsland betreibt einen Onlineshop für hochwertige Fußpflege-, Hautpflege- und Moorprodukte.

Onlineshop für (Moor-) Pflegeprodukte

(Bildquelle: Creative Commons CC0)

Das Team Emsland hat sich auf den Vertrieb von qualitativ hochwertigen Pflegeprodukten spezialisiert. Dazu gehören unterschiedlichste Fußpflege-, Hautpflege- und Moorprodukte. Hinzu kommt der Bereich „Wohlfühlen“, der ebenfalls mit ansprechenden Pflegeartikeln aufwartet.

Zu den offerierten Moorprodukten gehören beispielsweise Moorseife sowie Moorbalsam, das in einer praktischen Pumpdose oder in der Tube bestellt werden kann. Die Verpackungsgrößen reichen dabei von 25 bis zu 1000 Millilitern. Im Bereich der Hautpflege finden sich zum Beispiel Körperlotionen sowie eine Handcreme mit Bienenwachs und Jojobaöl. Hinzu kommt das beliebte 36-Kräuter-Öl, welches vielseitig für die Körperpflege und auch die Mundhygiene eingesetzt werden kann.

In der Kategorie „Wohlfühlen“ des Onlineshops werden ebenfalls verschiedene Lotionen und Balsame angeboten. Zu letzterem gehört unter anderem das Q10-Balsam, welches eine straffende Tiefenwirkung entfaltet und die Alterung der Haut verzögern kann. Ein weiteres Produkt ist das Kräuterbalsam mit Murmeltier-Öl. Das Öl beinhaltet rückfettende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. So ist es hervorragend geeignet, um strapazierte Haut zu pflegen, etwa nach dem Sport oder auch der Gartenarbeit. Das Roß- und Reiterbalsam ist ebenfalls bei vielen Kunden des Unternehmens sehr beliebt, unter anderem da es schnell und vollständig einzieht. Dennoch behält es seine angenehm kühlende Wirkung.
Balsam und Creme für die Füße runden das Angebot des Onlineshops ab.

Zum Kundenkreis von Team Emsland gehören nicht nur Endverbraucher, sondern auch Wiederverkäufer. Diese können mit dem erfahrenen Team Kontakt aufnehmen, um mehr über die genauen Konditionen zu erfahren.

Das Team Emsland vertreibt unterschiedliche Körperpflegeprodukte. Die Produktpalette beinhaltet beispielsweise pflegende Moorprodukte. Der Verkauf erfolgt über einen praktischen Onlineshop. Der Firmensitz vom Team Emsland befindet sich am Tegederskamp, in Salzbergen, Inhaberin des Betriebs ist Frau Maria Kipp.

Firmenkontakt
Team Emsland
Maria Kipp
Tegederskamp 16
48499 Salzbergen
05976 – 697666
05976 – 697665
info@teamemsland.de
https://www.teamemsland.de/

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
+49 (0) 2821 / 25517
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Fettgewebstransfer in der Brustchirurgie

Priv.-Doz. Dr. med. Marta Markowicz

Kann man die Brust durch Verpflanzung von eigenem Fett aufbauen?
Die erste Fett-Verpflanzung fand 1893 durch Prof. Neuber (Kiel/Deutschland) statt; das heißt die Methode blickt auf eine über 120jährige Geschichte zurück.
Seither wurden die Techniken und Methoden für eine schonende Gewinnung der Fettzellen und deren Verpflanzung immer weiter verfeinert.
Die 2007 veröffentlichten Resultate von Brustvergrößerungen mit transplantiertem Eigenfett nach mehreren Jahren lassen die Schlussfolgerung zu, dass es sich um eine dauerhafte Methode handelt. Weitere Veröffentlichungen über 25 Jahre bzw. 10 Jahre Erfahrungen belegen ebenfalls die positiven Erfahrung mit Fett-Verpflanzungen (Illouz/ Delay).

Wie sieht die moderne Methode aus?
Die Fettzellen werden schonend mit viel Wasser abgesaugt und in einem sterilen Behälter aufgefangen. Sodann wird das eigene, reine Fettgewebe ohne Zusätze in kleine Spritzen überführt und transplantiert. Das Überleben der Fettzellen hängt davon ab, ob sie mit Blut versorgt werden. Das heißt, das Fett muss gleichmäßig mit dünnen Kanülen im Gewebe verteilt werden.
Neben Brustvergrößerungen sind auch Wiederaufbau-Operationen nach Brustkrebs oder dem Austausch von Silikonimplantaten gegen das Fettgewebe bei sogenannter Kapselfibrose möglich.

Wann ist diese Technik sinnvoll?
– Beim Wunsch nach Vergrößerung der Brust und Abneigung gegen Silikonimplantate
– Bei einer bestehenden Kapselfibrose durch Implantate
– Bei einer Asymmetrie der Brüste
– Zum Wiederaufbau nach Brustkrebs
– Bei Fehlbildungen
– Bei Nichtrauchern (mind. 2 Wochen vor und 3 Wochen nach OP)

Wie läuft die Operation ab?
Die Operation kann in Dämmerschlafanästhesie oder in Vollnarkose erfolgen. Nach der Operation wird ein Kompressionsmieder über die abgesaugten Bereiche getragen. In den folgenden Tagen sind die Brüste geschwollen und teilweise blau. Die meisten Patienten beschreiben eher ein Gefühl „wie Muskelkater“ und nicht Schmerzen. Die Blutergüsse und Schwellung verschwinden innerhalb der nächsten drei bis vier Wochen. Nach ca. drei Monaten liegt das Endergebnis vor.

Wann ist eine spezielle Vorbereitung mittels eines Unterdruckbüstenhalters nötig?
In manchen Fällen, wenn der Raum, in den transplantiert werden soll, zu klein ist, (z.B. nach einer Brustamputation oder bei starken Vernarbungen), kann es erforderlich sein, das Gewebe durch einen von außen erzeugten Unterdruck extern zu dehnen. Dann wird zunächst ein sogenannter Unterdruck-Büstenhalter getragen.
Dieser Unterdruck-Büstenhalter muss über einen Zeitraum 2 – 4 Wochen vor der Operation täglich mehrere Stunden getragen werden. Dadurch entsteht ein dreidimensionaler Raum, im dem das Fettgewebe besser überleben kann.
Ebenso sollte der Unterdruck-Büstenhalter für ca. 2 Wochen nach der Operation getragen werden.

Welche Risiken und Komplikationen gibt es?
Alle genannten Nebenwirkungen sind bei jeder Operation an der Brust, auch bei einer Vergrößerung der Brust mit Silikonimplantaten oder einer Brustverkleinerung möglich. Es kann zur Entstehung von harmlosen ölhaltigen kleinen Zysten kommen. Das passiert, wenn viele Fettzellen kein Anschluss an das Gefäßsystem finden und der Körper diese nicht mehr beseitigen kann. Des Weiteren können kleine Verkalkungen entstehen (3-4 %), welche sich aber in der Mammographie eindeutig als gutartig identifizieren lassen.

Warum liest man so viele widersprüchliche Angaben über das Eigenfett?
Es werden immer wieder Fettverpflanzungen vorgenommen, die nicht den richtigen Umgang mit den Fettzellen beachten. Oft wird das Fett mit großen Kanülen gespritzt. Ein großer Teil der Zellen stirbt ab und es bilden sich Ölzysten und Verkalkungen.
Die Methode von Frau Priv.-Doz. Dr. Markowicz unterscheidet sich eindeutig von diesen. Ebenso verfügt Sie über eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet.
Die Verpflanzung von Eigenfett stellt eine Alternative zum Einsetzen von Silikon oder Lappenplastiken dar. Der große Vorteil liegt im natürlichen Aussehen und dem Fehlen sichtbarer Narben. Außerdem ist der Eingriff mit wesentlich weniger Schmerzen verbunden.

Priv.-Doz. Dr. med. Marta Markowicz bietet seit 16 Jahren Behandlungen aus dem Bereich der ästhetischen Medizin und Schönheitschirurgie an. Das umfangreiche Dienstleistungs-Spektrum umfasst Anti-Ageing Behandlungen, Schönheitsoperationen sowie Rekonstruktionen. Jahrelange Erfahrung, modernste Operationstechniken und stetige Weiterbildungsmaßnahmen sorgen für höchste Qualitätsstandards.

Firmenkontakt
www.mm-aesthetic.de
PD Dr. Marta Markowicz
Königsallee 68
40211 Düsseldorf
0151-58362379
mm@mm-aesthetic.de
http://mm-aesthetic.de

Pressekontakt
www.mm-aesthetic.de
Marta PD Dr. Markowicz
Königsallee 68
40211 Düsseldorf
0151-58362379
m.markowicz@t-online.de
http://mm-aesthetic.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Das sanfte Facelift: Lipo-Filling

Priv.-Doz. Dr. med. Marta Markowicz

Unterspritzungen mit Eigenfett im Gesichtsbereich sind eine optimale Methode zur permanenten Beseitigung von tiefen Falten oder zum Ersatz von verloren gegangenem Volumen.
Dabei bietet das so genannte „Lipo-Filling“ des Gesichtes oder das Lipostructure®, wie das Verfahren auch genannt wird, den wesentlichen Vorteil, dass das Volumen langfristig verbleibt und die Behandlung nicht in kurzen Intervallen wiederholt werden muss.

Was geschieht bei einem Lipofilling im Gesicht?
Das Verfahren kommt bei tiefen Nasolabialfalten, bei einer eingefallenen Wangenpartie, dem Übergang vom Unterlid zur Wange oder auch bei Narben (Aknenarben, Unfallnarben) zur Anwendung. So können die Konturen/ Unebenheiten durch eine Unterspritzung mit Eigenfett wieder aufgepolstert und das Hautbild verfeinert werden, was einen deutlichen Verjüngungseffekt zur Folge hat.

Welche Ergebnisse können erzielt werden?
Die Behandlungsmöglichkeiten mit Eigenfett ähneln denen mit Hyaluronsäure. Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass körpereigenes Fettgewebe transplantiert wird, welches nicht wieder komplett abgebaut wird. Des Weiteren hat das Eigenfett auch regenerative Eigenschaften, die die Hyaluronsäure nicht besitzt. Fett ist also weitaus mehr als ein Volumenersatz. Dabei wird nur das verlorene Volumen ersetzt und dabei ein sehr natürliches Erscheinungsbild erzeugt.
Der einzige Nachteil im Vergleich zur Hyaluronsäure ist, dass es sich um eine kleine Operation handelt und der Eingriff eine Erholungszeit mit Schwellung und Verfärbung des behandelten Areals von 7 – 10 Tagen zur Folge hat.

Anästhesieform und Aufenthalt in der Klinik?
Ein Lipo-Filling im Gesicht kann grundsätzlich in lokaler Betäubung und einem leichten Dämmerschlaf erfolgen und ist keine schmerzhafte Angelegenheit. Frau Priv.-Doz. Dr. Markowicz führt den Eingriff meist ambulant durch. Sie kommen im Laufe des Vormittages in die Klinik, lassen die Behandlung machen und gehen nach einer kurzen Erholung wieder nach Hause. Nach dem Eingriff sind leichte Schmerzmittel während der ersten zwei bis drei Tage ausreichend.

Was ist vor einer Operation zu beachten?
14 Tagen vor der Operation sollten Sie keine Schmerzmittel, wie z. B. Aspirin, einnehmen, da diese die Blutgerinnung verzögern. Nikotin, sowohl in Zigaretten wie auch in Nikotinpflastern, verengen die Gefäße und stören die Wundheilung und sollten daher vermieden werden.

Wie verläuft die Operation?
Vor dem eigentlichen Eingriff werden die Entnahmestellen für das Fett markiert. Die kleinen Hautschnitte von ca. 0,2 cm werden an unauffälliger Stelle geplant. Sodann werden die markierten Stellen mit einer speziellen Lösung (Tumeszenz-Lösung) aufgespritzt und so betäubt. Die eigentliche Absaugung beginnt erst nach einer kurzen Wartezeit und dauert je nach Areal und Ausmaß ca. eine halbe Stunde. Das so gewonnene Fettgewebe wird danach speziell gereinigt, bevor es eingespritzt werden kann. Hierzu wird dann das Gesicht ebenfalls erst örtlich betäubt, bevor das Fett mittels einer feinen, stumpfen Kanüle in die vorher markierten Stellen eingespritzt wird.

Was passiert nach der Operation?
Unmittelbar nach dem Eingriff ist mit leichten Schmerzen und Blutergüssen zu rechnen. Im Gesicht, wo diese sichtbar sind, bilden sich die blauen Flecken meist innerhalb von 14 Tagen vollständig zurück. Schwellungen an den betroffenen Arealen sind bei dieser Behandlung völlig normal. An den Entnahmestellen geht diese innerhalb von 4 – 6 Wochen völlig zurück.
Das endgültige Ergebnis kann also in den meisten Fällen erst frühestens nach 3 Monaten beurteilt werden. Die Hautschnitte hinterlassen kleine Narben, die im Laufe der Zeit verblassen und kaum noch erkennbar sein werden.

Welche Nachbehandlung ist erforderlich?
Da selten große Fettmengen abgesaugt werden, wie z.B. bei einer alleinigen Fettabsaugung oder einem Lipo-Filling der Brust, kann man meist auf eine Kompression des Spenderareals verzichten.

Was ist nach dem Eingriff zu beachten?
Je nach Veranlagung kann es bei größeren Eingriffen durch die Schwellungen und Verfärbungen im Gesicht zu einer kurzzeitigen Gesellschaftsunfähigkeit kommen. Sie sind jedoch in Ihrer Befindlichkeit und Beweglichkeit kaum eingeschränkt. Auf Sport sollten Sie die ersten Tage nach der Operation verzichten. Massagen sind nur in Absprache und nach Anweisung durchzuführen.

Während das Kühlen der Spenderstellen sinnvoll ist, sind die Bereiche, in denen das Fett transplantiert wurde, warm zu halten.

Priv.-Doz. Dr. med. Marta Markowicz bietet seit 16 Jahren Behandlungen aus dem Bereich der ästhetischen Medizin und Schönheitschirurgie an. Das umfangreiche Dienstleistungs-Spektrum umfasst Anti-Ageing Behandlungen, Schönheitsoperationen sowie Rekonstruktionen. Jahrelange Erfahrung, modernste Operationstechniken und stetige Weiterbildungsmaßnahmen sorgen für höchste Qualitätsstandards.

Firmenkontakt
www.mm-aesthetic.de
PD Dr. Marta Markowicz
Königsallee 68
40211 Düsseldorf
0151-58362379
mm@mm-aesthetic.de
http://mm-aesthetic.de

Pressekontakt
www.mm-aesthetic.de
Marta PD Dr. Markowicz
Königsallee 68
40211 Düsseldorf
0151-58362379
m.markowicz@t-online.de
http://mm-aesthetic.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung Tagged with: , , , , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Kommentar: Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung begrüßt Gesetz zum Vertretungsrecht für Ehegatten, weist aber darauf hin, dass dieses eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht nicht ersetzt – Ehepaare müssen weiterhin Vorsorge treffen

Von Margit Winkler, Leiterin Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung

Bad König, 30.05.2017 – Das unabhängige und neutrale Deutsche Privat Institut Generatio-nenBeratung begrüßt das Ende vergangener Woche verabschiedete Notvertretungsrecht für Ehegatten. Der Ehegatte oder Lebenspartner ist dadurch berechtigt, beispeilsweise nach einem Schlaganfall oder Unfall des anderen über medizinische Behandlungen zu entscheiden. Eheleute dürfen sich, wenn der Partner verunglückt oder schwer erkrankt ist, gemäß dem neuen Recht vorübergehend und ausschließlich im medizinischen Bereich vertreten. Unklar ist, wie lange dieser Notfall gilt. Will jemand zudem nicht seinen Partner als Betreuer im Krankheitsfall einsetzen, so muss er dies separat regeln. Fälschlicherweise entsteht mit dem neuen Recht der Eindruck, dass eine Vorsorgevollmacht nicht mehr notwendig sei. Es ist aber falsch zu glauben, dass der Partner nun alles entscheiden kann. Das neue Recht ersetzt die Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht nicht. Eine automatische Vertre-tungsvollmacht des Partners auch in finanziellen Angelegenheiten, die mit dem medizinischen Fall zusammenhängen, gibt es auch künftig nicht. Ohne Vorsorgevollmacht mündet eine dauerhafte entsprechende Beeinträchtigung in eine nicht gewollte Betreuung, die vom Gericht kontrolliert wird. Das Vertretungsrecht alleine schützt davor nicht. Wir empfehlen deshalb jedem Paar, ihre Vorkehrungen trotz neuem Vertretungsrecht individuell zu treffen. GenerationenBerater helfen dabei.

Das unabhängige und neutrale „Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung“ (IGB) ist als Experte die erste Anlaufstelle in Deutschland für Unternehmen und Privatpersonen zu Themen der rechtlichen und finanziellen Vorsorge. Für Privatpersonen erstellt IGB rechtssichere Dokumente und verwahrt alle Unterlagen, wie Vollmachten und Verfügungen, die im Bedarfsfall benötigt werden. Finanzdienstleister bildet IGB zu Themen der GenerationenBeratung aus. Unser Netzwerk und Know how versetzt sie in die Lage, Lösungen über die Themen Finanzen und Versicherungen hinaus zu vermitteln, um ihre Kunden noch besser beraten und bedienen zu können. Die IGB-Veranstaltungen, der IGB-Support und die IGB-Services unterstützen Unternehmen und Privatpersonen bei der Erreichung ihrer Ziele.

Firmenkontakt
Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung GmbH
Maike Fischer
Elisabethenstraße ^10
-64732 Bad König
06063 – 95 17 800
06063 – 95 17 802
presse@institut-generationenberatung.de
http://www.institut-generationenberatung.de

Pressekontakt
Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung
Maike Fischer
Elisabethenstraße ^10
-64732 Bad König
06063 – 95 17 800
06063 – 95 17 802
presse@institut-generationenberatung.de
http://www.institut-generationenberatung.de

Posted in Gesundheit, Wellness und Entspannung