Kategorie: Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes

Sonntag, 26. März 2017 von pr-gateway

Hasspostings bei Facebook waren Anlass für einen Prozess in Würzburg

Online Reputationsmanagement im Social Web

Personlichkeitsrechte besser schützen. (Bildquelle: © blobbotronic – Fotolia.com)

Das Landgericht in Würzburg hat festgestellt, dass Facebook Hetz-Beiträge nicht aktiv suchen und löschen muss. „Ein verstörendes Signal“, meint Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden. Welche Verantwortung tragen die sozialen Netzwerke bei Hasspostings? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Gerichtsprozesses. Zu der juristischen Auseinandersetzung war es gekommen, weil rechtswidrige Beiträge auf Facebook hundertfach geteilt wurden. Anas M. wurde auf verleumderischen Fotomontagen als Terrorist und Attentäter dargestellt. Auch wurde der Flüchtling in Zusammenhang gebracht mit dem Attentat auf dem Berliner Weihnachtsmarkt neben der Gedächtniskirche. Anas M. forderte Facebook dazu auf, diese rufschädigenden Inhalte zu löschen. Facebook entsprach dieser Bitte nicht ausreichend und kam damit den Appellen an die Freiwilligkeit nicht nach. Die Entscheidung des Gerichts: Facebook hat sich die Verleumdungen Dritter nicht zu eigen gemacht. Es seien Inhalte der Nutzer, so der Vorsitzende Richter in seiner Urteilsbegründung. Das Landgericht lehnte es deshalb ab, eine einstweilige Verfügung gegen das soziale Netzwerk Facebook zu erlassen.

Anas M. forderte Facebook auf, rufschädigende Inhalte freiwillig zu löschen

Nach Auffassung von Dr. Thomas Bippes, macht das Urteil des Würzburger Landgerichts deutlich, dass Aufforderungen zu freiwilligen Löschung Grenzen haben. „Nach diesem Urteil wird es in Zukunft nicht einfacher werden, schlechte Inhalte löschen zu lassen. Für uns bedeutet das, dass wir ein noch stärkeres Gewicht auf eigene Inhalte legen werden. Wenn es um die Löschung schlechter Inhalte geht, gehen wir einen sehr kooperativen Weg. Bei rund 80 Prozent der Fälle gelingt uns das. Ich hoffe sehr, dass wir diese Quote halten. Für den Gesetzgeber bedeutet das Urteil, dass er sich verstärkt darüber Gedanken machen muss, wie er Persönlichkeitsrechte besser schützen kann. Das Internet ist in vielen Bereichen ein rechtsfreier Raum. Das muss sich ändern.“

Online Reputationsmanagement: Aufforderung zu freiwilliger Löschung hat Grenzen

Das Beispiel Anas M. macht deutlich, wie schnell eine Privatperson, ein Unternehmen oder ein Produkt eine massive Rufschädigung erleiden kann. Die sozialen Netzwerke und Facebook im Besonderen werden von Nutzern immer häufiger für Hetze und Verleumdungen missbraucht. Was für viele Internetnutzer Spaß oder Genugtuung bedeutet, kann Betroffene in eine existenzbedrohende Krise stürzen. „Ich meine – wer eine Kommunikationsplattform im Internet zur Verfügung stellt, der kann sich nicht völlig aus der Verantwortung stehlen, wenn Persönlichkeitsrechte verletzt werden. So kann das Urteil nicht stehenbleiben. Das würde bedeuten, dass der Ruf eines Menschen im Internet keinen Pfifferling wert ist, wenn er sich nicht einmal wehren kann. Webseitenbetreiber sollten effektive Werkzeuge entwickeln, die auch dem Staat zur Strafverfolgung dienen“, meint Dr. Thomas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , ,

Samstag, 25. März 2017 von pr-gateway

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online Reputationsmanagement sind Teil jeder erfolgreichen Unternehmensstrategie

SEO und Online Reputationsmanagement im Businessplan

Reputationsmangement sollte zur Unternehmensstrategie gehören. (Bildquelle: © MH – Fotolia.com)

„SEO und Online Reputationsmanagement gehören heute in jeden Businessplan. Bei der Suche nach einer passenden Agentur sollte man nicht ohne Vorkenntnisse vorgehen. Letztlich sollte man aber auch auf das Bauchgefühl achten. Wie transparent präsentiert sich eine Agentur? Passt es auch menschlich? Habe ich feste Ansprechpartner und eine persönliche Betreuung? Oder habe ich es nur mit Beratern und Consultern zu tun, die die Arbeit an eine Subagentur delegieren?“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden. Idealerweise arbeitet man mit einer leistungsfähigen Agentur, die möglichst viele Internet-Dienstleistungen im Portfolio hat. Online Marketing ist breit gefächert:

– Webseitenerstellung (SEO-Technik, gute Bedienbarkeit und Content, der Lust auf die Seite macht),
– Suchmaschinenoptimierung (SEO)
– Suchmaschinenmarketing (SEA),
– Content-Marketing,
– Social-Media-Marketing,
– Pressearbeit,

Online Reputationsmanagement und Krisenmanagement.

SEO und Online Reputationsmanagement sind keine „Gewerke“, die einmal erledigt werden und dann dauerhaft Bestand haben. “ Reputationsmanagement ist ein langfristiger Prozess. Zunächst gilt es zu definieren, wohin man mit seiner eigenen Reputation oder dem seines Unternehmens will. Generell gilt, dass man Reputationsmanagement nicht erst dann betreiben sollte, wenn bereits schlechte Inhalte aufgetaucht sind. Wer vorsorgt, der sichert sich ab. Webseiten, Landingpages, Portale, eigene Blogs, Social-Media – man muss die Kanäle definieren, die man beständig mit guten, am Kunden orientierten Inhalten pflegt. Wichtig ist, dass man dabeibleibt. Social-Media zum Beispiel muss einem Spaß machen. Oder man kennt jemanden, der sich verlässlich darum kümmert“, meint der Medienexperte und Hochschuldozent Dr. Thomas Bippes.

SEO und Reputationsmanagement sind keine „Gewerke“, die einmal erledigt werden

SEO und Online Reputationsmanagement gehören heute in jeden Businessplan. Das Internet ist kein Phänomen oder Modeerscheinung. Alles deutet darauf hin, dass das Internet alle unsere Lebensbereiche erobern wird. Darauf müssen wir uns einstellen. „Das Internet hat Marketing nicht komplizierter gemacht, im Gegenteil. Noch als das Internet in den Kinderschuhen steckte, war der richtige Marketingmix eine Wissenschaft für sich. Streuverluste waren bei vielen Maßnahmen unumgänglich. Das hat sich mit dem Massenmedium Internet geändert. Wir leben in einer Zeit der permanenten Recherche. Dem Internet kommen viele Rollen zu. Auch die des Branchenbuches. Wer im Internet gefunden wird, der macht das Rennen. Und passt auch die Online-Reputation, dann steht dem Erfolg nur wenig im Weg“, meint Dr. Thomas Bippes.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement von PrimSEO GbR
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , ,

Samstag, 25. März 2017 von pr-gateway

Die Entschlackung des Darms setzt einen Regenerations- und Entgiftungsprozess in Gang

Sanfte Entschlackung des Darms mit der Kraft von Kräutern

Eine Entgiftung durch Entschlackung reinigt den Körper. (Bildquelle: © Marina Lohrbach – Fotolia.com)

Wer seinen Darm entschlackt und damit von Ablagerungen und Verschmutzungen reinigt, setzt mit der Reinigung einen Regenerations- und Entgiftungsprozess des Körpers in Gang. Wer einmal eine ayurvedische Darmreinigung durchgeführt hat, der weiß um die positive Wirkung des Reinigungsprozesses auf Körper und Geist. Darmschlacken, die sich nicht selten über viele Jahre hinweg gebildet haben, können mit der sanften und altbewährten ayurvedischen Darmreinigung „Malasudhi-Colon-Cleaning®“ sehr effektiv entfernt werden. Nur zwei bis drei Stunden dauert das Reinigungsprozedere. Ein wunderbares Wohlbefindet, ein Gefühl von Sauberkeit, Reinheit und Erneuerung stellt sich danach ein. Das Gefühl, seinem Körper etwas wirklich Gutes getan zu haben. Der Reinigungsvorgang ist völlig schmerzlos, einfach zuhause durchzuführen. Auf Einläufe und Klistiere kann dabei verzichtet werden.

Positive Wirkung der ayurvedischen Entschlackung auf Körper und Geist

Im Sinne der sehr alten und bewährten Ayurveda Medizin ist die Entschlackung und Erneuerung des Darmtraktes Ausgangslage für die Gesundung des gesamten Organismus. Menschen, die die ayurvedische Darmreinigung durchgeführt haben, empfinden die Reinigung sowohl körperlich als auch geistig erfrischend. Nicht selten fühlen sie das Nachlassen von Schmerzzuständen oder Beschwerden. Haare, Haut und Augen werden klarer und kräftiger. Hält man sich die Rolle des Darms in unserem Organismus vor Augen, so ist dies auch nicht verwunderlich. Unser Körper braucht Lebensmittel. Und genauso wie ein Baum seine Lebensmittel über das Wurzelwerk zugeführt bekommt, filtert der Darm aus dem Nahrungsbrei alle wichtigen Dinge, die wir Menschen zum Leben benötigen.

Entschlackung des Darms: Haare, Haut und Augen werden klarer und kräftiger

Was der Körper nicht braucht, befördert der Darm wieder nach draußen. Kann der Darm seine Aufgabe nicht wahrnehmen, weil er in seiner Funktion gestört ist, können lebenswichtige Inhaltsstoffe im Nahrungsbrei, der durch den Darm geleitet wird, nicht oder nur begrenzt aufgenommen werden. Dies kann dann der Fall sein, wenn Darmschlacken und Verunreinigungen sich über die Oberfläche des Darms legen. Die ayurvedische Darmreinigung „Malasudhi-Colon-Cleaning®“ hilft, dem Darm seine Leistungskraft wiederzugeben.

Ayurvedic-Colon-Cleaning steht für Darmgesundheit durch Entschlackung. Das Unternehmen hat sich auf eine sanfte Darmreinigung für zu Hause spezialisiert. Die Entschlackung geht auf die ayurvedische Heilkunst zurück. Und fördert so die Gesundheit im Darm sowie das Immunsystem in unserem Körper. Lebensfreude und Schwung kehren in den Alltag zurück.

Kontakt
acc-vertrieb
Martin Böllinger
Dorfstraße 73
77749 Hohberg
07808 506 227
07808 506 228
mail@webseite.de
http://ayurvedic-colon-cleaning.com

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

Presseweller stellt Facetten des Eisenerz-, Wald- und Wanderlandes an der Sieg vor

Neu: Bebildeter Reisereport Siegerland - Sehenswert

Von der Ginsburg geht der Blick weit übers Land. (Foto: presseweller)

Siegen. 24. März 2017 (DiaPrw). Wandermöglichkeiten, Landschaftserlebnis, Natur, Kultur und Sehenswertes aus dem Land an der Sieg zeigt der neue „Auf Tour – Reisereport“, Ausgabe 21, „Siegerland – Sehenswert“ , im Rahmen von Pressewellers Reiseberichten (www. presseweller.de). Auf 14 Seiten können sich Interessierte in die Urlaubs- und Lebenslandschaft des Siegerlandes im südwestlichen Westfalen einlesen und einschauen und so zumindest einige Facetten des Landstrichs an der Sieg kennenlernen. Es ist die Region rund um Siegen, wo Wanderer über den Rothaarsteig gehen, das beeindruckende Fachwerkensemble von Freudenberg zu sehen ist und wo es überall Wälder, Natur und Kultur gibt. Manches erinnert daran, dass hier Eisenerz in der Erde liegt. Es hat seine Gründe, dass der große Maler Peter Paul Rubens in der Region bestens bekannt ist. Ob Ausflug, Kurzurlaub oder längerer Aufenthalt: entdecken, besichtigen, aktiv sein oder entspannen – vieles ist möglich.

Von jedem Ort des Siegerlandes aus gelangt man relativ schnell in den Wald. Die Nadel-, Laub- und Mischwälder laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein. Als Fernwanderweg mit zahlreichen Zuwegen bietet sich der über 150 Kilometer lange Rothaarsteig an. Wanderer wissen auch den Siegerland-Höhenring zu schätzen.

Wandern, Wald und Wasser
Das werbefrei angelegte Magazin „Siegerland – Sehenswert“ bietet den Nutzern Hinweise zu Quellen, zum „Wasserreich“ und Wandermöglichkeiten, zu Geschichtlichem und Kulturellem. Sie erfahren vom Kohlenmeiler, Backhäusern (Backes) und ehemaligen Kapellenschulen und mehr zum Erz- und Eisenland sowie zur Ginsburg bei Hilchenbach, wo Wilhelm I von Oranien-Nassau den Feldzug zur Befreiung der Niederlande plante. Im Jahre 1577 soll der große Maler Peter Paul Rubens in Siegen das Licht der Welt erblickt haben. Im Siegerlandmuseum sind Rubensgemälde zu sehen. Zahlreiche Bilder lockern den Reisereport auf. Kurz: Das ohne Anmeldung aufrufbare Magazin gibt die verschiedensten Anregungen, das Siegerland zu erkunden.
Weitere Hinweise dazu und Link auf http://www.presseweller.de/Tourismus/tourismus.html

Neu im Portfolio
Über die Seiten Tourismus und Magazine bei Presseweller gelangen Nutzer zu verschiedenen Reiseberichten und -tipps. Alle sind frei aufrufbar. Tourismusanbieter und Hotels können von der Titelseite das neue Angebot „Direct public im Doppelpack“ aufrufen.

Zentrale Anlaufstelle: http://www.presseweller.de

Foto: Von der Ginsburg geht der Blick weit übers Land. (Foto: presseweller)

Das Medienbüro DIALOGPresseweller, Jürgen Weller, schreibt und veröffentlicht seit über 35 Jahren neben anderen Themen regelmäßig Reiseberichte zu Zielen in Deutschland sowie in per Auto oder Bahn gut erreichbaren Zielen in angrenzenden europäischen Ländern. Es werden verschiedene Blogs gepflegt, außerdem werden Magazine wie „Pressewellers Auf Tour – Reisereport“ veröffentlicht. Das Portfolio umfasst auch Auto-Praxistests sowie Bike-Tipps. In Sachen Heimat ist, in Zusammenarbeit mit dem Verlag Buch-Juwel, das Siegerland ein Thema. Im PR-Bereich arbeitet Presseweller hauptsächlich für Tourismusanbieter. Dafür neu im Portfolio ist „direct public“.
Auch bei Facebook, Google+, Twitter u.a.

Kontakt
Medienbüro + PR DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074 Siegen
0271334640
mail@presseweller.de
http://www.presseweller.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

BetterFamily.de geht als neues Online-Magazin für Familien im März 2017 an den Start

Launch: Neues Online-Magazin für Eltern

BetterFamily – Das Familienmagazin

Unter der Adresse betterfamily.de geht Ende März 2017 das neue Online-Magazin BetterFamily an den Start, das mit hilfreichen Themen rund um die Familie genau den Zeitgeist trifft. Gegründet wurde das Online-Magazin von der Online-Marketing-Agentur SIMON&friends, die bereits seit 2011 erfolgreich verschiedene Online-Magazine aus den Bereichen Familie, Reise und Technik herausbringt. Mit BetterFamily soll der Schwerpunkt Familie erweitert und mit Themen ausgebaut werden, die insbesondere junge Familien und alleinerziehende Eltern ansprechen sollen.

Familie, Vereinbarkeit und Beruf – das sind Themen, die genau den Nerv der heutigen Zeit treffen. Viele Eltern fühlen sich gestresster und belasteter als früher, weil der Spagat für eine ausgewogene Work-Life-Balance und gutes Elternsein immer schwieriger wird. Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf scheint für viele Eltern immer noch eher ein schönes Wort, als lebbare Realität zu sein und alleinerziehende Elternteile fühlen sich mit ihren Sorgen und Ängsten im Familienalltag alleine gelassen. Das sind Problemthemen, die auf den ersten Blick natürlich nicht positiv klingen. Doch BetterFamily möchte den Schwerpunkt des Online-Magazins ganz klar auf eine positive Darstellung des Elternseins legen.

Zwischen Kindern, Kochen, Beruf und dem ganzen alltäglichen Wahnsinn sollte genug Platz sein, sich mit den positiven Dingen der Familie zu beschäftigen. Wer beschließt eine Familie zu gründen, malt sich in Gedanken ein glückliches Familienleben aus, in dem alles reibungslos klappt. Die Realität sieht in Wirklichkeit nicht immer so aus – und trotzdem gilt es, immer wieder die positiven Aspekte in bestimmten Lebenssituationen zu finden und zu ihrem Vorteil zu nutzen – das möchte BetterFamily in Zukunft mit dem neuen Online-Magazin erreichen.

Bereits 2011 startete Simon Schröder – Gründer und Geschäftsführer von SIMON&Friends – sein erstes Online-Magazin Litia, dass sich ebenfalls mit den Themen rund um die Familie beschäftigt. Im Vordergrund standen beim Start damals erklärungsbedürftige Themen wie Kindergeld und andere staatliche Hilfen, die für Alleinerziehende, Eltern und Jugendliche in verständlicher Form aufbereitet wurden. Im Laufe der Zeit entwickelte Litia sich zu einem Online-Magazin für die ganze Familie, das mittlerweile über 80 Kategorien und über 2000 Artikel enthält und von einer mehrköpfigen Redaktion betreut wird.

Mit dem Launch von BetterFamily möchte SIMON&Friends jetzt ein weiteres Online-Magazin etablieren, das neben nützlichen und hilfreichen Ratgeberartikeln und Praxis-Tipps noch einen Schritt weiter geht: Geplant sind Artikel, die das Leben der Eltern nicht nur erleichtern, sondern mit lebensnahen Texten, Bildern und Videos die positiven Seiten des Familienlebens darstellen und zugleich mit den problematischen Themen vereinen.

Ein wichtiger Bestandteil dieses Konzeptes ist es, die internetaffinen Eltern besonders anzusprechen und mit dem neuen redaktionellen Angebot die Interaktion zwischen den Lesern zu fördern und zu einem Austausch zu anzuregen. So soll das Wir-Gefühl der Eltern im Familienalltag noch weiter gestärkt werden. „Ein Familienmagazin mitten aus dem Leben, das Eltern stärken und dabei helfen soll, sich mit einem positiven Blickwinkel dem Familienalltag zu stellen.“, das war nur einer der Grundgedanken von Simon Schröder, während die Idee zu BetterFamily entstand.

Das klare und frische Design von betterfamily.de lässt die Inhalte in den Vordergrund rücken und sorgt für eine übersichtliche Navigation, in der sich Eltern schnell und einfach zu den Themen wie Schwangerschaft und Geburt, Familienleben, Gesundheit, Ernährung aber auch zu neuen Produkten und Testberichten informieren können. Zum Start dürfen sich die Leser und Leserinnen unter anderem über Artikel zu den Themen Zwillingselternschaft, Vereinbarkeit von Kind und Beruf bei Alleinerziehenden und Reisetipps für den Urlaub mit Kleinkindern freuen.

BetterFamily gehört zu den jüngsten Projekten der Online-Marketing-Agentur SIMON&Friends und ist ein Online-Magazin für die ganze Familie mit den Themen Schwangerschaft, Geburt, Kinderwunsch, Elternsein, Familienalltag, Gesundheit, Ernährung, Zwillinge, Alleinerziehend und vieles mehr. Auch Produkte werden von der Redaktion regelmäßig für Eltern getestet und anschließend in umfassenden Testberichten vorgestellt. Der Fokus von betterfamily.de liegt dabei auf lebensnahe Artikel, die die Realität und bunten Facetten des Familienlebens widerspiegeln und gleichzeitig als nützliche Ratgeber mit vielen praktischen Tipps im Familienalltag zur Seite stehen.

Firmenkontakt
SIMON&friends
Simon Schröder
Haferstraße 47
49324 Melle
+49(0) 5422 910 9696
hello@simonandfriends.de
http://simonandfriends.de

Pressekontakt
SIMON&friends
Simon Schröder
Haferstraße 47
49324 Melle
+49(0) 5422 910 9696
presse@betterfamily.de
http://betterfamily.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) bringt die Menschen zusammen, die wirklich zueinander passen. Das unterscheidet PV-Exklusiv von Online-Dating-Plattformen.

"PV-Exklusiv hat meine Wünsche verstanden und mit größter Sorgfalt umgesetzt"

Die Partnervermittlung PV-Exklusiv ist auf Akademiker & Singles mit höchstem Anspruch spezialisiert.

Die Versprechen klingen verlockend: Gegen eine scheinbar überschaubare monatliche Gebühr soll die Herzdame oder der Mann fürs Leben schnell gefunden sein. Und schon geht es los: Profil anlegen, Daten eingeben und auf in die Suche. Die Profile der potenziellen Kandidaten lesen sich ziemlich gut: Akademiker, Unternehmer, Freiberufler, leitende Angestellte, allesamt gut situiert, sportlich und kulturell interessiert. Aber Rückmeldungen auf die Kontaktanfragen? Fehlanzeige. Dafür trudeln jedoch irgendwann die ersten anrüchigen Anfragen im Postfach ein, und der erste angeblich ernsthaft interessierte Kontakt, der sich dann endlich zurückmeldet, entpuppt sich gerade nicht als vorbildlicher Unternehmer mit glänzenden Manieren, wie im Profil angegeben…

„Dass dies zu einer herben Enttäuschung führt, ist nachvollziehbar. Schließlich sind die Kosten für eine Mitgliedschaft in einem Online-Dating-Portal auf Dauer hoch – gerade vor dem Hintergrund, dass die Qualität wirklich zu wünschen übrig lässt und auch die Sicherheit nicht immer gewährleistet ist. Wer weiß, wer sich hinter einem Profil verbirgt: Sind die Angaben echt? Existiert die Person überhaupt oder ist es nur eine Karteileiche?“ Diese Fragen wirft Markus Poniewas auf. Er ist seit vielen Jahren sehr erfolgreich in der Partnervermittlung tätig, gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den bekanntesten Experten in diesem Bereich und ist Berater der renommierten Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz im Raum Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Ein Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vor einigen Jahren habe dies auf den Punkt gebracht: „Jede Menge Karteileichen bevölkern die angeblich so lebhaften Flirtbörsen. Auch die Kunden selbst lügen, was das Zeug hält: „Es ist immer das Gleiche“, klagt ein Mann. „Die erfolgsverwöhnte und zielstrebige Bürokauffrau entpuppt sich als momentan arbeitslos, die Anwältin befindet sich seit zwei Jahren in der Umorientierungsphase.“ Aus 65 Kilo werden schnell 85, aus einem 35-Jährigen ein Frührentner“, heißt es ( www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/online-dating-der-schmu-mit-den-singleboersen-12265014.html).

„Wer mit einer erfahrenen, etablierten und professionellen Partnervermittlung wie PV-Exklusiv zusammenarbeitet, kann sich sicher sein, dass er keine schmutzigen Nachrichten erhält oder sich mit Fake-Profilen herumschlagen muss. Wir kennen alle unsere Kunden persönlich und können durch die individuellen Gespräche schnell feststellen, wer zu wem passt. Dementsprechend verbinden wir auch nur Menschen miteinander, bei denen wir davon überzeugt sind, dass sie die richtigen füreinander sind“, stellt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv, heraus. Dies unterstreicht auch eine beispielhafte Bewertung auf dem Empfehlungsportal „Proven Expert“: „PV-Exklusiv hat meine Wünsche verstanden und mit größter Sorgfalt umgesetzt. Mein Leben hat sich von jetzt auf gleich nachhaltig positiv verändert.“ ( https://www.provenexpert.com/pv-exklusiv-gmbh/?utm_source=Badge&utm_medium=Badge&utm_campaign=Badge)

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

Redaktionelle Fußballkompetenz trifft auf einzigartiges Konzept der größten Fußball-Erlebnismesse Europas.

Sportmagazin kicker wird Medienpartner der SOCCERDAYS 2017

Das Sportmagazin kicker wird Medienpartner der SOCCERDAYS 2017 (Bildquelle: kicker)

Seit 1920 am Ball, berichtet der „kicker“ Woche für Woche engagiert, kompetent, kritisch und mit Leidenschaft für Fußball über den Lieblingssport der Deutschen. Nun wird das Sportmagazin Medienpartner der größten Fußball-Erlebnismesse Europas. Die Macher des zweimal wöchentlich erscheinenden Sportmagazins werden für einen „Messe“-kicker auf höchstem Niveau sorgen, den alle SOCCERDAYS-Besucher kostenlos erhalten. Darin wird es um alle Themen der Messe gehen, die von den Veranstaltern der Crunchtime Events GmbH mit den drei „Ks“ Kicken, Kompetenz und Kultur zusammengefasst werden.

„Der „kicker“ steht in Deutschland für größtmögliche Fußballkompetenz. Wir sind daher stolz und glücklich, das Team um Jörg Jakob, Leiter der Chefredaktion, als Partner gewinnen zu können“, so Frederik Straube, Geschäftsführer von Chrunchtime Events.

Lehrgänge, eSport-Turnier und Kultur-Arena

Neben spannenden Partnern erwarten die Besucher der dreitägigen Veranstaltung zahlreiche Aussteller, bei denen sie die Möglichkeit bekommen, sich über die neuesten Trends bei Ausrüstung, Ernährung und Training zu informieren. Außerdem können sie an zahlreichen Mitmach-Aktionen teilnehmen. Kulinarisch wird den Interessierten mit speziellen „Sporternährungs-Kursen“ ebenfalls einiges geboten. Parallel zu den Messeaktivitäten finden Seminare und Lehrgänge zu Themen wie Schiedsrichterwesen und Nachwuchsförderung statt. Für aktive Hobbykicker bieten die SOCCERDAYS 2017 die Möglichkeit, sich bei einem Kleinfeldturnier oder beim „Futsal“ richtig auszupowern. Bei einem hochklassig besetztes „FIFA 2017“-eSport-Turnier spielen die Teilnehmer um ein Preisgeld von 7.000 Euro. Bücher- und Filmfans kommen in einer eigenen „Kulturarena“ auf ihre Kosten.

Die Crunchtime Events GmbH ist eine Eventagentur aus dem Ruhrgebiet. Neben der Organisation der SOCCERDAYS ist das Unternehmen in vielen Dienstleistungsbereichen wie Live-Regie (Deutscher Sportpresseball), Initiierung und Organisation von Ausstellungen (Borussia Dortmund meets Brasil) und der Planung und Durchführung von Messeauftritten tätig.

Firmenkontakt
Crunchtime Events GmbH
Frederik Straube
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
0231 – 22397979
info@crunchtime-events.com
http://www.soccerdays.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Tobias Böcker
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
tobias.boecker@zilla.de
http://www.zilla.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

Der Stoffladen zeigt, wie es geht

Frühlingshafter Nähspaß: DIY-Dekoideen für Ostern

Der Stoffladen – 4492 Stoffe online

Nur noch vier Wochen bis Ostern – höchste Zeit, um das Haus oder die Wohnung mit Frühlings- und Osterdeko zu schmücken! Noch keine Deko? Kein Problem! Die Deko-Experten von Derstoffladen.de verraten 3 Do-it-yourself-Projekte, die jeder schafft!

Süßer Osterhase als Kuscheltier oder Anhänger aus buntem Stoff
Diese DIY-Idee ist ganz leicht. Man malt einen Osterhasen auf ein Stück Pappe, um so eine Schablone herzustellen. Anschließend nutzt man diese, um den Stoff zuzuschneiden. Hierbei ist es der eigenen Fantasie und Kreativität überlassen, welchen Stoff man wählt. Die Experten von Der Stoffladen empfehlen bunte Farben, wie einen Interieurstoff in gelb mit weißen Punkten. Danach wird einmal um den Hasen herum genäht und dieser mit etwas Füllmaterial gefüllt. Fertig ist das neue Kuscheltier oder der Deko-Anhänger.

Fröhlicher Kissenbezug aus Häschen-Stoff
Eine weitere DIY-Idee, die man auch ohne Profi-Kenntnisse nähen kann, ist ein Kissenbezug mit süßem Hasenmotiv. Der Stoffladen bietet verschiedene Stoffe mit Hasen-Motiv, die man dazu verwenden kann. Der Kissenbezug näht sich fast, wie von allein: Kissen ausmessen, Hasenstoff zuschneiden, die Kanten umschlagen und zusammen nähen. Anschließend noch Knöpfe annähen und fertig ist der Oster-Kissenbezug, der sich auch wunderbar als Geschenk eignet!

Bunte Tulpen oder Osterglocken aus Stoff
Da Blumen leider schnell verwelken, haben die kreativen Köpfe von der Stoffladen eine bessere Idee, um das Haus in bunten Farben zu schmücken: Deko-Blumen aus Stoff. Hierbei schneidet man eine Schablone aus, zum Beispiel in Form von Osterglocken, näht die Kanten zusammen und klebt diese an dünne grüne Stangen. Fertig sind sie Stoffblumen, die garantiert lange frisch bleiben.

Lust auf“s Nähen bekommen? Für alle, die spannende Stoffe und bunte Kurzwaren für Frühling und Ostern suchen, gibt es bei Der Stoffladen eine große Auswahl.

Im Online-Shop www.derstoffladen.de gibt es eine große Auswahl an hochwertigen und zudem günstigen Stoffen für Kinder, Einzelstücke, Dekorationen oder auch Möbel. Das große Angebot an verschiedenen Stoffen reicht von Baumwollstoffen, Satin und Organza bis hin zu Leinenstoffen und Tüll. Bei Derstoffladen.de gibt es zudem Nähmaschinen, Nähmuster und auch verschiedene Strick- und Häkelgarne. Hier finden Sie alles, um Ihr neues Einzelstück, neue Kissenbezüge oder auch Bettbezüge anzufertigen.

Firmenkontakt
Der Stoffladen
Sandra van Drunen
Königsborner Str. 26a
39175 Biederitz
0031 184 – 42 28 43
info@derstoffladen.de
http://www.derstoffladen.de

Pressekontakt
E-Marketingsupport
Katrin Kuhz
Groeneweg 23
3981 CK Bunnik
0031883397676
katrin@e-marketingsupport.nl
http://www.dexport.nl

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , , , , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

Früher oder später zeigen Babys das erste Interesse daran zu essen, wie der Rest der Familie. Nun beginnt die Zeit für das echte Familien-Frühstück.

Brötchen für Groß und Klein.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

Herrlich – der Frühstückstisch ist gedeckt, die ganze Familie sitzt gemeinsam, gut gelaunt und fröhlich beisammen und stärkt sich für den Tag. So schmecken frische Brötchen natürlich am besten. Nur die ganz kleinen Familienmitglieder müssen bei dem kulinarischen Genuss von Brötchen und leckerem Brot noch etwas warten.
Selbst wenn das Interesse noch so groß ist, sollte nicht zu früh dem Baby Brot oder Brötchen angeboten werden. Zum einen ist das Kauen für ein Baby eine echte Ausnahmeleistung, denn schließlich hat es noch keine Zähne. Zum anderen sollte daran gedacht werden, dass die Verdauungsorgane noch nicht ausgereift sind.
Die Meinungen gehen zwar bei der Altersangabe nicht immer konform, aber im Schnitt darf es ca. ab dem 7. Monat dann endlich losgehen.
Gut geeignet sind zum Beispiel feines Mischbrot aus Weizen und Roggen, feines Dinkel-, Roggen- oder Bauernbrot. Natürlich ohne Kruste! Und unbedingt ohne ganze Körner, Samen und andere grobe Zutaten, denn die würden den Darm zu sehr belasten.
Eine große Auswahl an köstlichen Brötchen, Broten und süßen Backwaren für das Frühstück im Familienkreis bieten die Morgengold Frühstücksdienste – an sieben Tagen in der Woche. Der Frühstückservice bietet aber noch mehr: Alle gewünschten Backwaren und Brötchen werden direkt bis an die heimische Haustür gebracht!
Bequem und zeitsparend kann die Auswahl der zu liefernden Brötchen und Backwaren in dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste getätigt und die gewünschten Liefertage bestimmt werden. Die Service-Fahrer der Morgengold Frühstücksdienste nehmen direkt in den Backstuben der jeweiligen Bäckerei-Betrieben die Backwaren und Brötchen entgegen und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte.
Nicht nur auf die Zuverlässigkeit der Lieferungen, sondern auch auf die Qualität der gewünschten Brötchen und Backwaren legen die Morgengold Frühstücksdienste besonderen Wert. Ausschließlich ausgesuchte Bäckerei-Betriebe, die ihr Handwerk noch traditionell betreiben, arbeiten mit dem Frühstückservice zusammen.
Ist der Familientisch gedeckt und für jeden das passende Brötchen auf dem Teller, ist ein gelungener Start in den Tag für Groß und Klein gewährleistet.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , ,

Freitag, 24. März 2017 von pr-gateway

OPTIMIERUNG DER SUPPLY CHAIN: NUTRICIA SETZT AUF POOLING PARTNERS

(Mynewsdesk) INNOVATIVE LOGISTIKLÖSUNGEN ZU SEHEN AUF DER TRANSPORT LOGISTIC 2017, HALLE A5.300

* -Pooling Partners beliefert Nutricia mit neuwertigen Europaletten erster Wahl für den sicheren Transport medizinischer Produkte

Bei der Organisation seiner Betriebsflüsse unterstützt Pooling Partners mit NUTRICIA Nutrition Clinique einen der wichtigsten Akteure auf dem Gebiet der medizinischen Ernährung für jedes Lebensalter. Erklärtes Ziel der Zusammenarbeit ist die Optimierung der Supply Chain mit einer besseren Nachverfolgbarkeit der Palettenströme von und zu dem Distributionszentrum. Dafür nutzt Pooling Partners das europäische Netzwerk von PAKi und passt diese Lösung an den Palettenfluss von NUTRICIA Nutrition Clinique an. Eine Gelegenheit, sich mit dieser und weiteren innovativen Lösungen vertraut zu machen, bietet der Logistikexperte interessierten Messebesuchern vom 09. bis 12. Mai auf der transport logistic in München, Halle A5, Stand 300.

 Als ein Unternehmen aus der Danone-Gruppe steht NUTRICIA Nutrition Clinique bereits seit vielen Jahren Fachkräften aus dem Gesundheitswesen zur Seite mit dem Anliegen, die Ernährung von Patienten mit einer drohenden oder bereits bestehenden Mangelernährung sowie einem speziellen Nährstoffbedarf zu verbessern. Die Auslieferung seiner Produkte an die Kunden koordiniert NUTRICIA Nutrition Clinique in enger Abstimmung mit Eurotranspharma, einem unabhängigen Netzwerk für den Transport von Gesundheitsprodukten bei Umgebungstemperatur sowie unter kontrollierten klimatischen Bedingungen. Um das Rückgabekonzept für leere Paletten an sein Distributionszentrum zu optimieren, nahmen die beiden Partner Kontakt zu Pooling Partners auf. Seitdem entwickelt sich die Zusammenarbeit zwischen dem Spediteur Eurotranspharma, dem Logistikdienstleister Pooling Partners und NUTRICIA Nutrition Clinique zunehmend erfolgreich.

„Wir suchten nach einem Anbieter, der die Herausforderung annimmt und uns dabei unterstützt, die Ströme innerhalb unseres Versorgungsflusses zu steuern – insbesondere in Bezug auf die Qualität der Europaletten“, so Bruno Peloin, Leiter der Supply Chain bei NUTRICIA Nutrition Clinique. „Dabei musste die logistische Lösung von Anfang an minutiös ausgearbeitet und funktionsfähig sein, um unsere Anforderungen im Hinblick auf die Abläufe und die Qualität zu erfüllen.“

Mit dem neuen System transportiert Eurotranspharma die Produkte von NUTRICIA Nutrition Clinique weiterhin effizient auf Europaletten – stets mit dem Ziel, flexibel auf die Warenflüsse im ganzen Land zu reagieren. Dafür stellt Pooling Partners neuwertige Europaletten erster Wahl am Ort der Produktverpackung bereit und holt sie sie nach Gebrauch an den verschiedenen Rückgabestellen wieder ab, um sie zeitnah einer lokalen Weiterverwendung zuzuführen. Mit der PAKi-Lösung wird das Problem der Qualitätsdifferenz effizient gelöst: Das Unternehmen profitiert von der Anlieferung von Paletten in einer höheren Qualität, während Paletten in gemischer Qualität unproblematisch zurückgegeben werden können.

Christian Kühnhold, Geschäftsführer bei PAKi, erklärt: „Diese Anwendung zeigt, wie effizient unsere Lösung europaweit funktioniert. NUTRICIA kann jederzeit entsprechend seinem Bedarf von neu bis hin zu tauschfähig nach EPAL-Kriterien flexibel über die Anzahl sowie die benötigte Qualität der Europaletten entscheiden. Ein weiterer großer Vorteil ist die hohe Planungs- und Kalkulationssicherheit, die unser System bietet.“

Zudem trägt die hervorragende Servicequalität in Verbindung mit der hohen Flexibilität von Pooling Partners wesentlich zum Erfolg des neuen Logistikkonzepts bei. Wer sich persönlich vom Leistungsumfang des Unternehmens überzeugen möchte, erhält auf der diesjährigen transport logistic vom 09. bis 12. Mai in München eine passende Gelegenheit. In Halle A5 am Stand 300 stehen die Logistikexperten für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/yylvu6

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/optimierung-der-supply-chain-nutricia-setzt-auf-pooling-partners-11648

ÜBER POOLING PARTNERS

Pooling Partners ist führend in Europa im Bereich der Produktion und dem Pool-Management von Paletten und Boxen.Das niederländische Familienunternehmen, dessen Geschichte bis 1891 zurückreicht, bietet seine Pooling-Services europaweit an. Es ist einer der größten Hersteller von Holzpaletten in Europa und ist in drei Pooling-Netzwerken tätig, die Lösungen für die logistischen Anforderungen der Supply Chains von Unternehmen überall in Europa anbieten: IPP Logipal, PAKi Logistics und PRS Return System.

– Der Pool IPP Logipal ist ein führender Dienstleister für die Vermietung von Paletten und Boxen im Bereich Verteilung und Industrie in Europa.

– Das PAKi-Netzwerk ist Marktführer im Management tauschfähiger und standardisierter Ladungsträger wie Europaletten oder Euro-Gitterboxen.

– PRS ist eine effiziente und zuverlässige Pooling-Lösung für Nutzer von CP-Chemiepaletten, insbesondere für die Chemie- oder Polymerindustrie in ganz Europa und der Türkei.

Pooling Partners ist also seit vielen Jahren Vorreiter eines auf dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft basierenden Modells und bemüht sich um die Förderung der Rückführung und der ständigen Wiederbereitstellung von Paletten und Kisten über seine effizienten und nachhaltigen Pooling-Systeme. Pooling Partners bezieht sein Holz bei Lieferanten, die sich für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder einsetzen und produziert und repariert jährlich mehr als 20 Millionen Paletten und Boxen aus PEFC- oder FSC®-zertifiziertem Holz. Das Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz von über 300 Millionen Euro und beschäftigt 800 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56
80636 München
089 543 44 065
info@aigner-marketing.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/optimierung-der-supply-chain-nutricia-setzt-auf-pooling-partners-11648

Pressekontakt
Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56
80636 München
089 543 44 065
info@aigner-marketing.de
http://shortpr.com/yylvu6

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , , , , ,