Brötchen für Groß und Klein.

Früher oder später zeigen Babys das erste Interesse daran zu essen, wie der Rest der Familie. Nun beginnt die Zeit für das echte Familien-Frühstück.

Brötchen für Groß und Klein.

Morgengold bringt’s – backfrisch und lecker!

Herrlich – der Frühstückstisch ist gedeckt, die ganze Familie sitzt gemeinsam, gut gelaunt und fröhlich beisammen und stärkt sich für den Tag. So schmecken frische Brötchen natürlich am besten. Nur die ganz kleinen Familienmitglieder müssen bei dem kulinarischen Genuss von Brötchen und leckerem Brot noch etwas warten.
Selbst wenn das Interesse noch so groß ist, sollte nicht zu früh dem Baby Brot oder Brötchen angeboten werden. Zum einen ist das Kauen für ein Baby eine echte Ausnahmeleistung, denn schließlich hat es noch keine Zähne. Zum anderen sollte daran gedacht werden, dass die Verdauungsorgane noch nicht ausgereift sind.
Die Meinungen gehen zwar bei der Altersangabe nicht immer konform, aber im Schnitt darf es ca. ab dem 7. Monat dann endlich losgehen.
Gut geeignet sind zum Beispiel feines Mischbrot aus Weizen und Roggen, feines Dinkel-, Roggen- oder Bauernbrot. Natürlich ohne Kruste! Und unbedingt ohne ganze Körner, Samen und andere grobe Zutaten, denn die würden den Darm zu sehr belasten.
Eine große Auswahl an köstlichen Brötchen, Broten und süßen Backwaren für das Frühstück im Familienkreis bieten die Morgengold Frühstücksdienste – an sieben Tagen in der Woche. Der Frühstückservice bietet aber noch mehr: Alle gewünschten Backwaren und Brötchen werden direkt bis an die heimische Haustür gebracht!
Bequem und zeitsparend kann die Auswahl der zu liefernden Brötchen und Backwaren in dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste getätigt und die gewünschten Liefertage bestimmt werden. Die Service-Fahrer der Morgengold Frühstücksdienste nehmen direkt in den Backstuben der jeweiligen Bäckerei-Betrieben die Backwaren und Brötchen entgegen und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte.
Nicht nur auf die Zuverlässigkeit der Lieferungen, sondern auch auf die Qualität der gewünschten Brötchen und Backwaren legen die Morgengold Frühstücksdienste besonderen Wert. Ausschließlich ausgesuchte Bäckerei-Betriebe, die ihr Handwerk noch traditionell betreiben, arbeiten mit dem Frühstückservice zusammen.
Ist der Familientisch gedeckt und für jeden das passende Brötchen auf dem Teller, ist ein gelungener Start in den Tag für Groß und Klein gewährleistet.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Hohenzollernstraße 24
70178 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Freitag, 24. März 2017 von