BroadSoft präsentiert auf der Connect 2017 Trends und neue Möglichkeiten für UC, Team Collaboration und Contact Center

BroadSoft präsentiert auf der Connect 2017 Trends und neue Möglichkeiten für UC, Team Collaboration und Contact Center

BroadSoft Connect 2017 in Berlin

– Auf der Connect 2017 gibt UCC-Weltmarktführer BroadSoft Einblicke in die neue Ära von Lösungen für Unified Communication (UC), Team Collaboration sowie Contact Centern
– Im Fokus der Veranstaltung für Partner stehen die BroadSoft-Produkte UC-One, Team-One und CC-One
– Die BroadSoft-Eventreihe Connect findet am 26. April 2017 erstmals in Berlin statt

Köln, 31. März 2017 – Connect, die Roadshow des weltweiten Marktführers für Unified Communications as a Service (UCaaS) BroadSoft, Inc. [NASDAQ: BSFT], kommt erstmals nach Berlin. BroadSoft stellt auf der Connect Berlin gemeinsam mit ausgewählten Partnern die Trends und neuen Möglichkeiten von Unified Communications Team Collaboration sowie Contact-Center-Lösungen vor. Im Zentrum steht das gesamte BroadSoft-Portfolio um die Cloud-Produkte UC-One, Team-One und CC-One. Die eintägige Veranstaltung für Partner findet am 26. April 2017 im Regent Hotel statt.

Die Eventreihe Connect tourt jährlich durch mehrere Städte auf der ganzen Welt. Hierzu zählen 2017 neben Berlin unter anderem Melbourne, Hongkong, Mexico City und Denver. In zahlreichen Vorträgen und Präsentationen können sich die Teilnehmer zu neuen Trends informieren und sich mit hochkarätigen Fachleuten zu UCC- und Contact-Center-Lösungen austauschen. Sie erhalten zudem eine Vorschau auf Neuentwicklungen und bevorstehende Produktupdates des Weltmarktführers. Darüber hinaus geben BroadSoft-Experten aus den Bereichen Produkt, Vertrieb und Entwicklung einen Überblick auf aktuelle Marktentwicklungen und die Marktstrategie von BroadSoft. So wird auch Chief Digital & Marketing Officer Taher Behbehani ein Update zu den Marketingaktivitäten von BroadSoft geben. Dabei thematisiert er unter anderem die Bedeutung der Marke BroadSoft. Das Programm sieht außerdem Gastvorträge von ausgewählten Referenzkunden vor.

„Der Markt für Unified Communications und Collaboration sowie für Contact Center ist gerade im Umbruch. Die innovativen und einzigartigen Produkte von BroadSoft sind hierfür wesentlich mitverantwortlich. Sie verändern die Art und Weise, wie wir arbeiten. Eine Plattform wie die Connect ist eine großartige Gelegenheit, um sich mit Partnern und Branchenkennern über diese spannende und immer schnellere Entwicklung des Cloud-Geschäfts auszutauschen“, so Marco Meier, VP Sales bei BroadSoft.

Lösungen von BroadSoft unterstützen Unternehmen dabei, ihre Effizienz zu steigern, ihr Business profitabler zu gestalten und sich damit vom Wettbewerb abzusetzen. So können Nutzer mit der Unified-Communications-Lösung UC-One an jedem Ort und von jedem Device mit Kollegen, Partnern und Kunden kommunizieren und zusammenarbeiten. Bei der BroadSoft-Lösung Team-One handelt es sich um eine leistungsfähige All-in-One-Anwendung für Team-Collaboration. Diese vereint auf einem Dashboard alle Aufgaben, Dateien, Nachrichten und Notizen von Usern und bietet darüber hinaus Funktionen wie Click-to-Call und Screensharing sowie Integrationen mit anderen Business-Apps. Zum Portfolio von BroadSoft gehört außerdem CC-One, eine Omni-Channel Cloud-Lösung für Call Center. CC-One setzt unter anderem auf Predictive Analytics, um Betriebskosten von Unternehmen zu senken und ihre Performance zu verbessern.

Die Connect 2017 richtet sich in erster Linie an Produktmanager sowie Verantwortliche aus den Bereichen IT, Vertrieb und Marketing von Carriern, Service Providern, Systemhäusern, Value-Added-Resellern und größeren Distributoren. Zu den Sponsoren der Connect 2017 in Berlin zählen Yealink, Grandstream Networks, Patton Electronics, BroadSource, Polycom, Snom, Panasonic, Tollring, Edgewater Networks, Mondago, PCCW Global, Dubber, AudioCodes sowie Sentel. Die Connect Berlin findet am Mittwoch, den 26. April 2017 im Regent Hotel in Berlin statt und ist kostenfrei. Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessenten unter www.broadsoft.com/connect-series/events/connect-berlin

BroadSoft, Inc. (NASDAQ: BSFT) ist der Innovator für Cloud Communication- und Collaboration-Dienste sowie Contact-Center-Lösungen für Unternehmen und Service Provider in über 80 Ländern. Als Marktführer für Unified Communication aus der Cloud mit einer offenen, mobilen und sicheren Plattform, schenken mehr als 25 der TOP 30 Service Provider, nach Umsatz, weltweit BroadSoft ihr Vertrauen. Die BroadSoft Business-Anwendungs-Suite ermöglicht es Benutzern und Teams, Ideen auszutauschen und einfacher zusammen zu arbeiten um gemeinsam erfolgreich zu sein und starke Leistungen zu erzielen. Für weitere Informationen: www.BroadSoft.com

Firmenkontakt
BroadSoft, Inc.
Niaobh Levestam
Haslett Avenue West 1st Floor
RH10 1 HS Crawley, West Sussex
+44 7919605660
nlevestam@broadsoft.com
http://www.BroadSoft.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Daniel Impertro
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
06221-58787-34
daniel.impertro@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: