brainLight ergänzt den FIBO-Trend Smart Training

Vorstellung des neuen relaxTower Zenesse

brainLight ergänzt den FIBO-Trend Smart Training

Der brainLight relaxTower Zenesse

Smart Training ist ein Topthema auf der FIBO 2017 in Köln. Die Zukunft von Fitness wird immer smarter und der Markt für digitale Fitnessangebote wird in den kommenden Jahren deutlich wachsen. Die brainLight GmbH mit Sitz in Goldbach/Unterfranken wird diesem Trend insofern gerecht, als das Unternehmen sich als Digital Balance-Anbieter auf der FIBO (6. bis 9. April 2017 in Köln) positioniert. Denn auch digitale Angebote wie Smart Training rufen nach einem Entspannungsausgleich, um wieder in die natürliche Life Balance zu kommen. Besonders leicht ist das mit dem neuen relaxTower Zenesse möglich, der auf der FIBO 2017 getestet werden kann. Die brainLight GmbH ist auf der internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit in Halle 5.2, Stand D67 und in Halle 8, Stand B70 vertreten.

Der FIBO-Trend funktioniert über ein tragbares elektronisches Gerät (Wearable) bzw. eine App zur Aufzeichnung und Versendung fitness- und gesundheitsrelevanter Daten wie etwa Laufstrecken, Energieumsatz und in manchen Fällen auch der Herzschlagfrequenz oder der Schlafqualität. Mit ihrem integrativen Ansatz unterstützen die Systeme des Qualitätsherstellers brainLight das Smart Training und bieten durch die nachhaltige und tiefe Entspannungswirkung Lösungen zur Verbesserung der gesundheitsrelevanten Daten und damit des Wohlbefindens. Auf der FIBO stehen an den brainLight-Ständen Systeme zum kostenfreien Testen der Tiefenentspannung auf Knopfdruck bereit.

Unter anderem befindet sich dort auch der relaxTower Zenesse. Bei dessen Neukonzeption hat sich die brainLight GmbH von östlicher Philosophie inspirieren lassen. Entstanden ist ein elegantes Zusammenspiel von Gegensätzen wie yin und yang sowie passiv und aktiv, das notwendig ist, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Neu sind: die Funktion Sitz-Swing, mit der der Sitzbereich des Massagesessels ins Schwingen kommt, der 4D-Bodysensor, der die Massage vertikal, horizontal und in der Tiefe auf den Körper abstimmt und die individuellen Rückenkonturen ermittelt sowie erstmals die Möglichkeit, den Massagesessel über eine App auf dem eigenen iOS-Gerät zu steuern. Das innovative brainLight-System ist damit der einfachste Weg, um die eigene Gesundheit zu fördern und zur eigenen Mitte bzw. Life Balance zu finden. Mit seinem integrativen Ansatz von geistiger und körperlicher Entspannung sowie mentalem Training fügt sich auch der relaxTower Zenesse ideal in das Wohlfühl-Angebot moderner SPAs, Wellness- & Fitness-Center und Hotels ein. Fazit: Der relaxTower Zenesse vermag es, den Anwender einzubetten und sanft zu berühren, aber auch stark zu massieren, zu dehnen, zu strecken und zu kräftigen und über audio-visuelle Entspannungstechnik tief zu entspannen.

Die brainLight-Anwendung bringt Anwender*innen in einen Zustand klarer Bewusstheit und beugt so auch einem Burnout vor. Namhafte Unternehmen wie unter anderem Unilever, Siemens, BMW, Sanofi und Lufthansa haben dies erkannt und die Systeme bereits erfolgreich in ihre Betriebsabläufe integriert. Auch die Studios der Franchisekette clever fit und der Fußballbundesligist FC Ingolstadt 04 setzen darauf und bieten brainLight als optimale Ergänzung zum körperlichen Training an. Studien, unter anderem mit der Schwenninger Krankenkasse und der BKK Mobil Oil, belegen sowohl die stressreduzierende Wirkung von brainLight-Anwendungen als auch die damit mögliche nachhaltige Sensibilisierung für gesundheitsrelevante Themen.

Rund 1.000 Aussteller werden auf der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness & Gesundheit ihre Neuheiten vorstellen. Sie zeigen viele smarte Anwendungen, mit denen Studios Mitglieder gewinnen, die Kundenbindung steigern und das Fitnesstraining mit gesunden Benefits verknüpfen können. 960 Unternehmen aus 40 Nationen waren 2016 dabei. Sie kamen mit 153.000 internationalen Fach- und Privatbesuchern in Kontakt.

Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Kontakt
brainLight GmbH
Jost Sagasser
Hauptstr. 52
63773 Goldbach
06021-5907-13
jost.sagasser@brainlight.de
http://www.brainlight.de

Dienstag, 28. März 2017 von