Bestnoten für H&E Bohrtechnik

Im Sommer dieses Jahres führte die H&E Bohrtechnik GmbH eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit durch. Im Gesamtergebnis gab es ein „sehr zufrieden“ und die Weiterempfehlungsrate lag bei 100 Prozent.

Bestnoten für H&E Bohrtechnik

Ergebnisse Kundenbefragung für H&E Bohrtechnik: Im Gesamtergebnis gab es ein „sehr zufrieden“.

Ein Unternehmen kann sich nur dann verbessern, wenn es bereit ist, an seinen Schwächen zu arbeiten, das weiß Geschäftsführer Thomas Heidler. Er weiß auch, dass es immer wieder neue Baustellen und Aufgaben gibt, die er lösen muss, um sein Unternehmen weiterzuentwickeln. Um Feedback zu bekommen, hat er zusammen mit der Clockwise Consulting aus Jena eine Umfrage zur Kundenzufriedenheit durchgeführt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.
„Sehr zufrieden“ mit den Mitarbeitern, der Projektabwicklung und den Projektleitern zeigten sich die Kunden in der Gesamtbewertung des Unternehmens. Alle Befragten gaben an, das Unternehmen weiterzuempfehlen. Das entspricht einer Weiterempfehlungsrate von 100 Prozent. „Mein Team und ich freuen uns über dieses Ergebnis und möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal bedanken, über die Bereitschaft uns offen und ehrlich Feedback zu geben“, sagt Thomas Heidler. Denn nur so habe er mit seinem Team die Chance, das Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln.
Die Ergebnisse im Einzelnen: Für Projektabwicklung gab es jeweils ein sehr zufrieden für die Punkte: Zusammenarbeit, Termintreue, Preis-Leistungsverhältnis, Kommunikation bei Problemen und Qualität. „Das sind Werte, die ich mit meinem Unternehmen verkörpern möchte“, so der Geschäftsführer. Die Mitarbeiter erhielten jeweils ein sehr zufrieden bei den Themen Freundlichkeit, Motivation, Kompetenz, Gewissenhaftigkeit sowie Abstimmung untereinander. „Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Deshalb freue ich mich sehr über dieses Ergebnis“, sagt Thomas Heidler.
Auch die Projektleiter erhielten ein „sehr zufrieden“ für die Punkte Service und Qualität, Umgang und Freundlichkeit, Erreichbarkeit, Kommunikation der Zielvorstellungen sowie Kompetenz. „Die besten Werte haben wir bei den Themen Kompetenz sowie Umgang und Freundlichkeit. Damit bin ich sehr zufrieden, da auch die anderen Punkte nur knapp dahinterliegen“, so Heidler.
Auf die Frage, was kann das Unternehmen noch verbessern, kamen zwei Anmerkungen: „Preisanpassung bei Ausschreibung“ und „kürzere Reaktionszeiten wären wünschenswert“. „Ich habe mir beide Punkte auf die Agenda gesetzt, um hier entsprechende Verbesserungen in absehbarer Zeit erzielen zu können“, erklärt Thomas Heidler.
Seit 2005 ist H&E Bohrtechnik GmbH auf gesteuerte Horizontalspülbohrungen spezialisiert und damit ein gefragter Partner im Tiefbau: Wenn es darum geht, Verkehrswege, sensible Landschaftsschutzgebiete oder bebaute Flächen zu unterqueren. So arbeitet das Unternehmen an zahlreichen Großprojekten entlang der Bundesautobahnen mit. Dort verlegt es die Leerrohrtrassen für die neue Verkehrsleittechnik für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.
Ein weiteres Anwendungsfeld des Verfahrens ist die Erweiterung, Erneuerung und Sanierung der Trinkwasser-, Abwasser- und Gasleitungsnetze, insbesondere innerhalb von Ortschaften und Städten. Dabei arbeitet die H&E Bohrtechnik GmbH umweltschonend und bietet auch das Recycling der Bohrrückstände aus einer Hand an. Allein im vergangenen Jahr hat das Unternehmen mit seinen sechs Horizontalbohrspülanlagen eine Strecke von rund 53 Kilometer gebohrt (53.081 Meter). Davon 50.284 Meter für Kabelschutzrohre, 1.931 Meter für Trinkwasser-, 711 Meter für Abwasser- und 155 Meter für Gasrohre.
Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Leistungen und Projekten gibt es online: www.hue-bohrtechnik.de

Das 2005 gegründete Unternehmen H&E Bohrtechnik GmbH mit Geschäftsführer Thomas Heidler ist auf Bohrungen in großer Tiefe spezialisiert. Ob Unterquerung von bebauten Gebieten, Autobahnen oder Städten mit dem horizontalen Spülbohrverfahren bereitet das Unternehmen aus Bollberg zuverlässig den Weg für die Projekte der Kunden wie das Verlegen von Rohren für Gas-, Wasser- und Energieversorgung oder für Datenkabel. Mit dem unterirdischen Spülbohrverfahren und anschließendem Recycling der Bohrrückstände leistet das Unternehmen einen Beitrag zu unberührten Landschaften und zum Umweltschutz.

Firmenkontakt
H&E Bohrtechnik GmbH
Thomas Heidler
Im Gewerbepark 6
07646 Bollberg
036428 513311
presse.hue@agentur-zb.de
http://www.hue-bohrtechnik.de

Pressekontakt
zahner bäumel communication UG (haftungsbeschränkt)
Markus Zahner
Oberauer Str. 10a
96231 Bad Staffelstein
09573 340596
presse@agentur-zb.de
http://www.agentur-zb.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: