Baustart für „Westendpark“

Urbanes Wohnen zwischen Grunewald und City West

– BUWOG-Meermann beginnt mit dem Bau des „Westendpark“ in der Tharauer Allee 4-6 in Berlin-Charlottenburg.
– 10 Stadtvillen mit insgesamt 120 Eigentumswohnungen ermöglichen im Spannungsbogen zwischen Urbanität und Natur zeitgemäßes Wohnen in klassischer Architektur.

Auf einem circa 15.700 Quadratmeter großen Parkgelände entlang der Tharauer Allee in Charlottenburgs grünem Ortsteil Westend beginnt die BUWOG-Meermann mit dem Bau des Wohnprojekts „Westendpark“. Hier entstehen zehn Stadtvillen im KfW-70-Standard mit insgesamt rund 120 Eigentumswohnungen zwischen 70 und 210 Quadratmetern Größe und Deckenhöhen zwischen 2,90 bis 3,05 Metern. Alle Wohnungen sind mit dreifach-isolierverglasten großflächigen Fenstern, Fußbodenheizungen und Echtholzparkettböden ausgestattet. Je nach Lage verfügen die Wohnungen über ein tageslichtdurchflutetes Bad und einen mit Hecken eingefassten privaten Garten, einen Südbalkon oder eine Terrasse. 119 Tiefgaragenstellplätze sorgen für bequeme Parkmöglichkeiten.
Alexander Happ, Geschäftsführer der BUWOG-Meermann: „Unser Slogan „Der Stadt so nah, der Natur noch näher“ unterstreicht die Besonderheit des Standortes, die sich durch eine lichte Bebauung und eine gewachsene, bürgerliche Struktur auszeichnet.“
Käufer und Interessenten kommen aus dem direkten Umfeld sowie aus den Nachbarbezirken Spandau, Kladow und Gatow. Sie bilden ein Spektrum quer durch die Lebensphasen zwischen 35 und 70 Jahren ab.
Bereits Ende des 19. Jahrhunderts war das zum Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gehörende grüne Westend mit seinen Villen und Alleen eine bevorzugte Wohngegend. Grunewald, Tiefenwerder Wiesen oder die Murellenschlucht laden zum Radfahren, Spazierengehen, Reiten und Wassersport ein. Zusätzlich profitieren die Bewohner von einer guten Anbindung mit dem PKW zum Stadtring sowie in nur 15 Minuten mit der S-Bahn in die City.

Infopoint:
Tharauer Allee 14, 14055 Berlin
Geöffnet Sa und So von 13 bis 15 Uhr,
Neue Öffnungszeiten ab 1. April 2014: Sa und So 15 – 16.30 Uhr

Bildquelle: 

Die BUWOG Gruppe ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der österreichischen IMMOFINANZ Group. Diese zählt zu den führenden börsennotierten Immobilieninvestoren und -entwicklern in Europa.

Die BUWOG Gruppe ist mit einem Bestand von rund 35.530 Bestandseinheiten (davon 8.430 in Deutschland) Österreichs führendes privates Wohnungsunternehmen. Der wichtigste Wachstumsmarkt ist Deutschland, insbesondere Berlin und die nördlichen Bundesländer. 2012 stieg die BUWOG mit der Übernahme der BUWOG-Meermann auch in den Wohnungsneubau in diesem Markt ein. BUWOG-Meermann ist ein moderner Bauträger, der an verheißungsvollen Standorten in Berlin Wohnbauten bis hin zu durchmischten Quartieren entwickelt und prägt. Dabei hat das Unternehmen die vielen faszinierenden Facetten der Hauptstadt und der Menschen, die hier leben, ebenso im Blick wie den Anspruch, nachhaltige, wertstabile und bezahlbare Wohnimmobilien zu entwickeln.

BUWOG-Meermann ist mit dem Konzernhintergrund ein sicherer Partner mit hohem Qualitätsanspruch, effizienten Organisationsstrukturen und großer Finanzkraft. Ein leistungsstarkes, erfahrenes Team erweist sich Erwerbern, Investoren und Mietern im besten Sinne als Partner in allen Belangen der Wohnimmobilie.

Urbanes Wohnen hat viele Perspektiven. Projekte und Wohnwelten der BUWOG-Meermann bieten diese Vielfalt.

www.buwog-meermann.de

BUWOG – Meermann GmbH
Barbara Lipka
Am Kupfergraben 4/4a
10117 Berlin
0049 30 338 539 1900
Barbara.Lipka@buwog-meermann.de
http://www.buwog-meermann.de

stöbe mehnert. Die Agentur für Kommunikation
Dorothee Stöbe
Scharnhorststraße 25
10115 Berlin
0049 30 816 16 03 30
presse@stoebemehnert.de
http://www.stoebemehnert.de

Montag, 31. März 2014 von