Auf der Jagd nach dem ultimativen Klick

Ebay-Produkte mit SocialWebshop auf Facebook verkaufen

Auf der Jagd nach dem ultimativen Klick

SocialWebshop bringt ebay-Artikel in einen Facebook-Shop

Wer online handelt, braucht gute Kanäle, zum Beispiel ein funktionskräftiges Shopsystem oder eben eine Verkaufs-Plattform wie Ebay. Doch es braucht gerade hier mehr, um seine Kunden zu erreichen. Zu viele Konkurrenten buhlen um den finalen Klick des Käufers. Der SocialWebshop ist ein System, das die Möglichkeit bietet, seine Ebay-Auktionen jetzt bei Facebook zu präsentieren und: dort neue Kunden zu finden.

Facebook hat weltweit über eine Milliarde Mitglieder und ist das erfolgreichste Netzwerk der Welt. Allein in Deutschland gibt es von rund 26 Millionen Anmeldungen etwa 19 Millionen Nutzer, die Facebook täglich besuchen. Mit dem SocialWebshop kann ein Onlinehändler dieses Netzwerk für sich nutzen.

Ebay hat den großen Vorteil, dass dort eine Menge an kaufbereiten Menschen umherschwirren und auf der Suche nach Produkten sind. Im Umkehrschluss finden sie dort natürlich eine Menge Konkurrenz. SocialWebshop ist da eine ideale Lösung für dieses Problem. Mit dem neuen Tool aus der Entwicklerschmiede von Sellerfox, die schon seit Jahren erfolgreiche Ebay-Galerien vertreiben, bringt der Ebay-Händler seine Auktionen komplett in einen eigenen Facebookshop auf seine Facebook-Unternehmensseite. Mit einem Klick in der gewohnten Facebook-Umgebung kann man dort online bummeln, ohne mit der mächtigen Ebay-Konkurrenz konfrontiert zu werden.

Hat man sich für ein Produkt entschieden, bringt einen der Klick direkt auf die entsprechende Ebay-Auktion, wo man den Kaufprozess mit allen gewohnten Ebay-Funktionen abschließen kann. Interessant für den Händler sind aber zudem die Facebook-Funktionen. Produkte können im Facebook-Shop geliked („Gefällt mir“) und geteilt werden, was eine virale Verbreitung der Ebay-Auktionen möglich macht. Dadurch können diese Produkte unter unzähligen Nutzern verbreitet und vor allem empfohlen werden. Das kommt einer Mund-zu-Mund-Propaganda gleich, was als kräftigste aller Marketingmethoden gilt.

SocialWebshop ist definitiv eine sinnvolle Erweiterung für Ebay-Händler, ganz egal, was sie selbst von Facebook halten oder ob sie selbst sich privat dort bewegen. Allein die beeindruckenden Facebook-Nutzerzahlen sprechen für sich. Dass diese sich in ihrer Social Network Umgebung wohl fühlen, ist klar. Und dort kauft es sich lieber ein als anderswo. Und die Tatsache, dass Kunden bei Facebook keinerlei Daten hinterlegen müssen, weil eben auf Ebay gekauft wird und nicht direkt in Facebook, dürfte skeptischen Datenschutzfreunden auch angenehm sein. Wer also die Reichweite seines Ebay-Angebotes massiv erweitern möchte, kommt an SocialWebshop ( www.socialwebshop.de ) nicht vorbei. Zumal die Einrichtung des Facebook-Shops kinderleicht ist und kaum fünf Minuten in Anspruch nimmt. So schön kann E-Commerce sein.

SocialWebshop – der einfache Weg, seine ebay-Artikel bei Facebook zu präsentieren.

Sellerfox Europe Ltd.
Xenia Georgiou
Friedrichstr. 90
10117 Berlin
030 – 886 228 16
pr@sellerfox.com
http://www.socialwebshop.de

Mittwoch, 2. April 2014 von