Arxan Technologies baut europäische Präsenz weiter aus und steigert Umsatz

Arxan ernennt neue Vertriebsmanager im Team Europa und einen neuen Chief Financial Officer

Arxan Technologies baut europäische Präsenz weiter aus und steigert Umsatz

München – 30. Oktober 2014 – Arxan Technologies, der Spezialist für Integritätsschutz von Programmen und Applikationen, konnte seit Eröffnung der europäischen Standorte im Jahr 2011 seinen Kundenstamm in Europa um 300 Prozent steigern. Der Umsatz ist in diesem Zeitraum um ein Fünffaches gewachsen. Um die steigende Nachfrage nach modernster Technologie zum Schutz von Software und Anwendungen bedienen zu können, erweiterte Arxan sein europäisches Team um drei regionale Vertriebsleiter. Zudem ernannte das Unternehmen einen neuen Chief Financial Officer.

Seit Juni 2014 verantwortet Warren Barratt als Chief Financial Officer die Finanzen von Arxan Technologies. Barratt verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Finanzmanagement und war vor seiner Tätigkeit bei Arxan als CFO bei CyOptics, einem führenden Anbieter von optischen Hochgeschwindigkeits-Chips und Komponenten für Breitbandkommunikationslösungen, beschäftig. In seiner Rolle als CFO kann Warren Barratt auf seine Erfahrungen in der Kapitalakquise zurückgreifen, betreut Fusionen und Übernahmen und forciert das weltweite Wachstum.

Joachim Haas wurde als neuer Vertriebsmanager für Mitteleuropa ernannt. Er ist dabei für das Wachstum des Unternehmens in der DACH-Region, der Niederlande und Osteuropa verantwortlich. Unterstützung im Team Europa bekommt Joachim Haas von zwei weiteren neuen Sales Managern. Olivier Acoulon betreut von seinem Dienstsitz in Paris den Markt in Südeuropa, der Schwede Rikard Kullenberg ist für Nordeuropa zuständig.

„Die App-Industrie zeigt ein enormes Wachstumspotenzial – im Consumer- wie auch im Business-App-Bereich. Laut einer aktuellen Studie von Vision Mobile sind allein in Europa mehr als eine Million Arbeitsplätze direkt und indirekt durch die florierende Industrie rund um mobile Apps geschaffen worden. Apps sind die Zukunft, aber in Sachen App-Sicherheit gibt es noch eine Menge zu tun“, sagt Mark Noctor, Director of EMEA Sales. „Mit Arxan erreicht die Sicherheit von Applikationen eine neue Stufe. Wir schützen unsichere Anwendungsumgebungen, so dass Verbraucher und Unternehmen Risiken beherrschen und Transaktionen und Geschäfte sicher abwickeln können. Unser Ziel ist es, den Markt mit wirksamen Sicherheitslösungen auszustatten, daher freue ich mich, dass unser Team erneut Verstärkung bekommen hat.“

Tom van Gorder, Arxans Senior Vice President, Worldwide Sales und Channels, kommentiert: „Der wachsende Markt für mobile Applikationen zieht natürlich auch Risiken mit sich. Hackerangriffe, Tampering, Einschleusen von Malware oder Reverse Engineering der App sind nur einige. Der deutliche Anstieg unserer Geschäfte in Europa zeigt einmal mehr, dass Unternehmen sich der aktuellen Herausforderungen im Klaren sind und diese auch bewusst angehen wollen. Sie fordern innovative Technologien, die den Binärcode einer Anwendung schützen und die Risiken mindern. Mit ihrem umfangreichen Know-how und ihren langjährigen Erfahrungen bereichern unsere neuen Vertriebsmanager Joachim, Olivier und Rikard das europäische Team. Sie unterstützten Arxan bei seinem Ziel, Unternehmen, die ihre Applikationen gegen Hackerangriffe und daraus resultierende finanzielle Schäden oder Reputationsverluste schützen möchten, auf fachlich höchstem Niveau zu beraten.“

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Applikationen. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Dabei werden nicht nur Apps auf mobilen Geräten gesichert, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen – inklusive dem Internet der Dinge (IoT). Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 300 Millionen Geräten und werden von führenden Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming, Produktion, Healthcare und anderen Branchen eingesetzt. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com

Firmenkontakt
Arxan Technologies
Jodi Wadhwa
6903 Rockledge Drive, Suite 910
20817 Bethesda, MD (USA)
+1 301 968 4295
jwadhwa@arxan.com
http://www.arxan.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49 (0) 89 5506 7775
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: