AOC und Philips Monitore erreichen ihren bisher höchsten Marktanteil

AOC und Philips Monitore erreichen ihren bisher höchsten Marktanteil

Thomas Schade, Vizepräsident EMEA, AOC und MMD

-Fokus auf Innovationen und Wachstumssegmente gewährleistet eine kontinuierliche Steigerung des Marktanteils in einem sich stabilisierenden europäischen Monitormarkt
-Vor allem im am schnellsten wachsenden Segment der 27-Zoll (68,6 cm)-Displays festigen die Monitore von AOC und Philips ihre gemeinsame Spitzenposition in Europa

-Gemeinsam erzielen die beiden Marken mehr als 13 Prozent Marktanteil auf dem europäischen Markt für Desktop-Monitore – der bisher höchste erreichte Wert.

Amsterdam, 26. März 2014: Durch Produktinnovationen und besonderes Engagement in den größeren Bildschirmklassen haben AOC und MMD, Lizenz-Partner für Monitore der Marke Philips, ein weiteres Wachstum ihrer Marktanteile erzielt. AOC und MMD sind Tochterunternehmen des weltweit führenden Display-Herstellers TPV.

Im sich weiter stabilisierenden Monitormarkt ist der Trend zu größeren Bildschirmgrößen ungebrochen. Laut der neuesten Zahlen des Marktanalysten Context, erreichten 27-Zoll-Displays im letzten Quartal 2013 ein Wachstum von mehr als 40 Prozent in Westeuropa im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. AOC und Philips erzielten einen Marktanteil von 27 Prozent in diesem Segment und sind damit gemeinsam Marktführer bei den großen Bildschirmen.
„Mit unseren beiden Marken AOC und Philips liefern wir kontinuierlich Innovationen und konzentrieren uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir sind ein Display-Spezialist, setzen Trends und sind immer führend dabei, wenn neue Kategorien dem Markt neue Impulse geben. Innovative Monitore im Großbildbereich und Produkte wie unsere Android-basierten All in One-Displays sind Beispiele für unsere innovationsorientierten Ansatz; in unserer breiten Produktpalette gibt es zahlreiche weitere Belege dafür. Seit mehr als zwei Jahren haben wir uns kontinuierlich besser als der Markt entwickelt. Das Ergebnis ist ein Marktanteil, der uns stolz macht und der unterstreicht, dass wir die richtige Strategie gewählt haben“, so Thomas Schade, Vizepräsident EMEA bei AOC und MMD .

In Deutschland, wo der Markt sich ebenfalls weiter stabilisiert, hatten die zwei Monitorspezialisten einen starken Anteil an dieser erfolgreichen europäischen Entwicklung. AOC und Philips steigerten im letzten Quartal 2013 ihren Marktanteil um 17 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Im wachsenden 27″-Segment erreichte das Quartalswachstum der beiden Marken sogar 30 Prozent, womit sie eine gemeinsame Top-Drei-Position mit mehr als zehn Prozent Marktanteil erreicht haben.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, dem Nahen Osten und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. Die Design- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens befindet sich in Taiwan. www.mmd-p.com

Über AOC
AOC setzt als eine der Top-Monitormarken weltweit mit kreativen Monitor-Konzepten immer wieder signifikante Impulse im Display-Markt. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Die besonders breite Produktpalette an Computer-Displays wurde bereits vielfach ausgezeichnet und konnte im Jahr 2013 über 200 Awards und herausragende Testergebnisse in Europa erzielen. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten Display-Hersteller. Die Firmenzentrale in Amsterdam bedient Märkte in Westeuropa, dem Nahen Osten und Afrika. Eine Niederlassung in Prag ist für Osteuropa und die GUS zuständig. AOC arbeitet mit Hilfe eines Netzwerkes lokaler Verkaufsteams mit allen großen IT-Distributoren und Resellern zusammen.
www.aoc-europe.com

MMD Multimedia Displays
Fani Yaneva
Prins Bernhardplein 200, 6th floor
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046950
Fani.Yaneva@mmd-p.com
http://www.mmd-p.com

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: