A&O mit neuem Treueprogramm für Sporttrainer

31. März 2014 – Die Budget Hotel- und Hostelkette A&O bringt die „A&O Trainer Card“ speziell für Trainer und Sportgruppenleiter auf den Markt.

Unter dem Motto „Das Auswärtsheim für deinen Verein“ bieten die A&O Hotels und Hostels eine kostenlose Rabattkarte für Vereinsfahrten mit prozentualen Nachlässen auf Gruppenübernachtungen und private Einzelübernachtungen an. Die namensgebundene Trainer Card ist ganzjährig nutzbar und garantiert dem Gast zusätzlich freies WLAN während des gesamten Aufenthaltes, Special Guest Status mit gratis Seminarraumnutzung und ausgewählte Freigetränke sowie exklusiven Zutritt zur A&O Lounge.

„Von rund 13.000 Gruppenfahrten in 2013 waren schon 20 Prozent Vereinsfahrten. Der gesamte Gruppenreisemarkt wächst kontinuierlich; allein im Vergleich zum Vorjahr um weitere 20 Prozent. Dieses Segment möchten wir unbedingt weiter für uns nutzen und Trainern durch die neue Karte noch mehr Anreiz geben, günstig und zentral bei A&O zu schlafen“, erklärt Oliver Winter, General Manager von A&O.

Besonders die Zimmerstruktur mit der Aufteilung in Mehrbettzimmer fürs Team sowie Einzel- und Doppelzimmer für die Mannschaftsbetreuer kommt Vereinen zu gute.

„A&O engagiert sich seit der Eröffnung des ersten Hostels in Berlin stark für den Jugendsport. Neben dem wirtschaftlichen Interesse liegt uns auch persönlich daran, dass sich Vereine bei uns gut aufgehoben fühlen“, so Winter weiter.

Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter www.aohostels.com/trainer-card und unter Free Call 0800 – 222 67 14.

Im Jahr 2000 gegründet, sind die A&O HOTELS and HOSTELS mit 23 Standorten in fünfzehn Städten und drei Ländern (Deutschland, Österreich und Tschechien) derzeit der größte, unabhängige Hostelanbieter in Europa. Die A&O Gruppe bietet Reisenden rund 15.500 Betten und konnte in 2013 mehr als 2,25 Mio. Übernachtungen sowie einen Umsatz von rund 66 Mio. Euro verzeichnen. Derzeit wächst die Kette mit über 25 Prozent p.a., weitere Häuser sind in Planung.

A&O vereinen Hostel (Book Orange) und Hotel (Book Blue) unter einem Dach. Seminarräume, Frühstücksbuffet, Lobby und Bars stehen stets beiden Kategorien zur Verfügung. Rund 12.500 Klassenfahrten nutzen jährlich die Hostelteile der Kette, 70 Prozent der Gäste buchen ihre Übernachtungen online. Zielgruppen von A&O sind Leisure/Städtetourismus (28 Prozent), Gruppen/Klassenreisen (60 Prozent) und der Businesstourismus (12 Prozent).

Neueröffnungen im Jahr 2014: A&O Aachen Hauptbahnhof (Februar), A&O Weimar (Herbst) , A&O München Laim (Herbst).

Das Unternehmen bildet an allen Standorten aus. A&O ist 4-Sterne QMJ und 2-Sterne DEHOGA zertifiziert, vom TÜV auf den „Youth Hostel Quality Standard“ geprüft und trägt das Jugendreisen-Qualitätssiegel des Reisenetzes Deutschland. Die Kette engagiert sich aktiv im Sport- und Bildungsbereich und unterstützen seit 2004 die SOS-Kinderdörfer sowie seit 2010 den Jugendsport des 1. FC Union Berlin.

Druckfähige Bilder, © A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG: http://www.aohostels.com/infos/bilder

Presse- und Downloadbereich des Unternehmens: http://www.aohostels.com/presse-downloads

A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Oliver Winter
Köpenicker Str. 126
10179 Berlin
+49 30 80 94 7 – 5012
oliver.winter@aohostels.com
http://www.aohostels.com

[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
+49 177 703 74 12
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Montag, 31. März 2014 von