Am Haken: Maßgeschneiderte Traumziele für den Angelurlaub

Der NOVASOL-Fishing Katalog 2018 ist da

– Neuer NOVASOL Fishing-Katalog 2018 präsentiert die schönsten Angelhäuser für Familien, Freunde und sportive Petrijünger in acht europäischen Ländern
– 2.800 Top-Adressen in Europa – von Norwegen bis Ungarn
– Drei Angelhaus-Kategorien für Urlaub, Hobby, Freizeit – oft mit eigenem Boot am Steg
– Angelhaus an der Ostsee für sechs Personen schon ab 440 Euro/Woche

Hamburg, Oktober 2017 – Besinnlich oder actionreich, vom Boot oder vom Strand, mit Familie oder besten Freunden: Der Angelsport ist so vielfältig, wie die Gewässer reich an Fischen sind. Und wo Petrijünger ihre Lieblingsreviere für den Angelurlaub finden, ist meist auch ein Angel-Ferienhaus von NOVASOL nicht weit. Im neuen Fishing-Katalog 2018 hat Europas größter Ferienhausanbieter eine handverlesene Auswahl aus seinem Gesamtangebot an Angel-Ferienhäusern zusammengestellt – immer nah an fischreichen Gewässern und in großartiger Natur: Am offenen Meer, an tiefen Fjorden, ruhigen Seen, rauschenden Flüssen oder sprudelnden Wasserfällen. Familienkompatibel in der Nähe touristischer Hotspots oder allein mit Wind, Wetter und Fisch. NOVASOL bietet für alle Arten von Angelurlaub das passende Ferienhaus.

Angel-Ferienhäuser für jeden Geschmack

Die Top-Adressen für maßgeschneiderten Angelurlaub liegen in Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Deutschland, Polen, Österreich und Ungarn. Insgesamt mehr als 2.800 Angel-Ferienhäuser teilen sich in drei Kategorien für unterschiedliche Angel-Zielgruppen auf:

– Klassische Angelhäuser eignen sich ideal für den Angelurlaub mit Familie oder Freunden. Sie liegen höchstens 500 Meter vom Wasser entfernt, meist aber in unmittelbarer Wassernähe. Häufig gehört ein Boot zum Haus oder kann vor Ort gemietet werden.
– Angelhauser PLUS – Küste liegen an besonders fischreichen Küsten-Revieren in Skandinavien und verfügen bei entsprechend reicher Ausbeute über ausreichend Gefriermöglichkeiten. Ideal für ambitionierte Hobby-Angler, die einsame Natur und Abenteuer lieben.
– Angelhauser PLUS – Binnenland befinden sich maximal fünf Kilometer vom Angelgewässer entfernt. Neben Angelmöglichkeiten bieten diese Häuser diverse Urlaubsaktivitäten. Ideal für Urlauber, die nur gelegentlich angeln, oder Familien, die nicht unisono angelbegeistert sind.

Petri Heil inklusive Boot

Wenn der Fisch nicht zum Angler kommt, muss der Angler zum Fisch kommen. Gut, wenn man dann ein Boot zur Hand hat: Angelhäuser von NOVASOL verfügen über eigene Boote oder Mietmöglichkeiten in der Nähe. Um den Angelurlaub noch passgenauer zu machen, hat NOVASOL die Boote kategorisiert. So steht dem individuell zugeschnittenen Fang nichts mehr im Weg:

-Bootstyp 1 – Ruderboote bis 15 Fuß Lange mit und ohne Hilfsmotor (bis 10 PS): ideal für kleine oder mittelgroße Seen und für langsam fließende Flüsse – ein beliebter Bootstyp fürs Angeln und Freizeitaktivitäten im Binnenland.
-Bootstyp 2 – Motorboote ab einer Große von 14 Fuß und 9 PS: passend für mittelgroße Seen, Schärenküsten und Fjorde.
-Bootstyp 3 – Motorboote ab einer Große von 16 Fuß (ab 20 PS) und sogenannte Dieselkutter (auch mit Benzinmotor) mit einer Lange ab 19 Fuß. Beliebt für Meeresangeln und Freizeitaktivitäten auf großen Seen, Binnenmeeren und Fjorden.

Hausbeispiele: historisches Ambiente, traditioneller Luxus und Fischerromantik

Norwegen, Binnensee
Das Domizil im norwegischen Bjerkreim im südwestlichen Dalane bietet bis zu zwölf passionierten Angel- und Naturfreunden höchsten Standard und Komfort. Diese traditionelle Holzhaus mit Grasdach im typisch norwegischen Stil verfügt über einen Filetierplatz im Freien, eine Südterrasse mit Grill sowie einen eigenen Pool. Als Angelhaus PLUS Binnenland sind unzählige Angelmöglichkeiten für Lachs und Forelle in unmittelbarer Nähe. Weniger angelbegeisterte Mitreisende genießen das naheliegende Wandergebiet, machen einen Ausflug ins faszinierende Stavanger, zum Lysefjord oder zum Preikestolen (ab 1267Euro/Woche, Haus-Nr.N15203).

Schweden, Fjord
Hier, direkt im Hafen der autofreien mittelschwedischen Insel Dyröns im Älgöfjord, taucht man ganz in das Fischerleben ein. Von der Terrasse des pittoresken roten Holzhauses genießen Gäste eine fantastische Aussicht auf das geschäftige Treiben im Hafen, die Nordsee und die Schären von Bohuslän. Dieses Ferienhaus gehört zur Kategorie Angelhaus PLUS Küste, ist einen Steinwurf vom Meer entfernt und verfügt über einen Filetierpatz im Freien, eine 60-Liter-Gefriertruhe und ein Ruderboot. Auf zwei Etagen haben bis zu sieben Personen Platz (ab 629 Euro/Woche, Haus-Nr.S08077).

Polen, Ostsee
Das modernisierte Backsteinhaus aus dem 19. Jahrhundert liegt auf der polnischen Ostseeinsel Wollin direkt am Fluss Dziwna. Hier lässt es sich in historisch-geschmackvollem Ambiente und umgeben von herrlicher Natur gepflegt entspannen. Ein Ruderboot kann gemietet werden, in der ganzjährigen Angelsaison zieht man Hecht, Barsch und Zander an Land und kann sie direkt auf dem hauseigenen Grill zubereiten. Das Haus bietet auf 120 Quadratmetern Wohnfläche und 2.500 Hektar Gemeinschaftsgrundstück mehr als genug Platz für bis zu sechs Personen (ab 439 Euro/Woche, Haus-Nr. PPO331).

Gut zu wissen:

– An der deutschen Ostseeküste ist Angeln auch ohne Angelschein möglich: Interessierte erwerben einfach einen Touristen-Fischereischein, der für 28 Tage gilt und 24 Euro kostet. Ideal für Neulinge und Gelegenheitsangler!
– Europas vielfältigste Angel-Destination ist Dänemark. Mit seinen Küsten an Nordsee und Ostsee sowie zahlreichen Inseln und Binnengewässern bietet unser nördlicher Nachbar nicht nur eine immense Artenvielfalt, sondern auch besonders reiche Fischbestände. Bestens geeignet für Familien und Anfänger.
– Die größten Fische kann man in Norwegen angeln, auch Exemplare von kapitalen Ausmaßen, unter anderem Seeteufel und Heilbutt.
– Wer die elegante Kunst des Fliegenfischens kennenlernen möchte, besucht am besten die Top-Reviere in Österreich. An wilden Alpenflüssen und zahlreichen Gewässern im Alpenvorland kann man sich von lokalen Guides in die Hohe Schule des kontemplativen Werfens und Wartens einführen lassen.
– In Ungarn locken nicht nur die Natur-Reviere rund um den Balaton, hier kann man auch mitten in der Hauptstadt angeln: In Budapest fängt man von den Brücken und Ufern der Donau aus vor allem Zander, Wels, Karpfen, Hecht oder Flussbarsche.

Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=tgq8KCUCrNs

NOVASOL A/S, dansommer a/s, Friendly Rentals, Ardennes-Etape und wimdu gehören zur NOVASOL-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Virum/Dänemark hat. Mit mehr als 47.000 privaten Urlaubsdomizilen in 29 europäischen Ländern ist die NOVASOL-Gruppe Europas größter Anbieter von Ferienhäusern und -apartments. Das Unternehmen beschäftigt über 1.800 Mitarbeiter und hat Niederlassungen in 18 europäischen Ländern sowie darüber hinaus 60 Büros europaweit. Die Zentrale der deutschen Niederlassung befindet sich in Hamburg, eine Außenstelle in Berlin. Jährlich nutzten mehr als 2 Millionen Urlauber in Europa die Domizile der NOVASOL-Gruppe. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Worldwide(NYSE: WYN). Das Portfolio von NOVASOL und dansommer umfasst Ferienhäuser, Apartments und Stadtwohnungen in Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Finnland, Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Großbritannien, Irland, Kroatien, Slowenien, Montenegro, Albanien, Griechenland, der Türkei und Zypern.

Firmenkontakt
NOVASOL-Fishing
Ursula Oldenburg
Gotenstraße 11
20097 Hamburg
+49 (0)40 / 238859-77
+49 (0)40 / 238859-24
angeln@novasol.de
http://www.novasol-fishing.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Str. 6
10178 Berlin
030 28 09 6100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: