Adventskalender für Bienenfreunde

Ein Beitrag für eine buntere und summende Welt 2018

Adventskalender für Bienenfreunde

Ein Adventskalender mit Samen der Lieblingsblumen von Bienen und Hummeln

Immer mehr Menschen fragen sich, wo sind eigentlich die Bienen geblieben, wer bestäubt jetzt unsere Obstbäume und woher bekommen wir in Zukunft unseren Honig?

Bittere Fragen, weil in unserer heutigen Welt die Bienen vom Aussterben bedroht sind. In China gibt es schon Menschen, die mit Leitern in Obstbäume klettern, um in mühsamer Handarbeit die Blüten zu bestäuben, weil es dort kaum noch Bienen oder Hummeln gibt.

In einer Welt mit künstlichen Düngemitteln, Pestiziden und Parasiten gibt es immer weniger Wiesenblumen, an denen die Bienen Nektar und Pollen finden. Viele Wildbienen sind bereits ausgestorben oder stehen auf der Roten Liste.

Doch nun gibt es eine originelle Idee von „Saat und gut.de“, wie im nächsten Frühjahr unsere Gärten und Balkonkästen bienenfreundlicher und zugleich bunter werden. In einem Adventskalender für Bienenfreunde gibt es für jeden Tag vor Weihnachten ein Schächtelchen mit hochwertigen Samen, für Blumen, die von Hummeln und Bienen gerne besucht werden. Auf diese Weise kann jeder Bienenfreund einen Beitrag dazu leisten, seinen Garten, sein Blumenbeet oder seinen Balkon bienenfreundlicher zu gestalten.

Damit wir auch morgen noch in einer bunten Welt mit Blumen und Obstbäumen, Bienen und Hummeln leben. https://www.saat-und-gut.de/saatgut-adventskalender-biene.html

Zugleich werden Kinder (und Erwachsene ebenso) an die wichtigsten Grundkenntnisse der Botanik herangeführt, denn in jedem Schächtelchen des Adventskalenders befindet sich eine genaue Beschreibung, um was für Pflanzensamen es sich handelt, wie und wann sie im nächsten Jahr gepflanzt werden.

Manche Samen können gleich in einem Topf eingepflanzt werden und stehen im Frühjahr für den Garten bereit. Für viele Kinder ist es ein Wunder, jeden Tag zu beobachten, wie aus dem Samen ein zartes Pflänzchen und schließlich eine wunderschöne Blume wird. Wer diese Samen einzeln kaufen wollte, müsste einen deutlich höheren Preis dafür bezahlen und bekommt keinen so farbenfroh gestalteten Adventskalender, der als Bild das ganze Jahr 2018 stehen bleiben kann.

„Mit diesem Kalender wollen wir zugleich ein Beitrag dazu leisten, dass wir auch morgen noch leckeres Obst und Gemüse ernten und bunte Blumen in den Gärten finden“ erklärt Thomas Stolte, der Initiator der Kalenderaktion. Er will damit seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten und spendet zehn Prozent der Nettoerträge aus dem Verkauf der Adventskalender an eine gemeinnützige Bienenschutzorganisation.

Weitere Informationen gibt es bei Thomas Stolte, Saat und Gut GmbH, Beethovenring 20, 30989 Gehrden, 05108 – 609 613, Kalender-Bestellungen zu 24,95 EUR pro Stück bei www.Saat-und-Gut.de Dort gibt es auch Hinweise auf einen ähnlichen Adventskalender mit Saatgut für Gartenfreunde.
https://www.saat-und-gut.de/saatgut-adventskalender.html

Tags: Adventskalender, Biene, Saat-und-Gut, Thomas Stolte

Ihr Shop für frische Saaten und grüne Geschenke, startete am 01. Dezember 2016. Als Produkte wurden Saatgut in 1 A Gärtnerqualität, Sämereien für Garten, Balkon und Küche sowie ökologische Geschenkideen ausgewählt. Auch besonders für Kinder, wobei besonderer Wert auf ökologische und Produkte in BIO Qualität geachtet wird!

Die Firma Saat & Gut ist BIO zertifiziert gemäß EG-ÖKO-Verordnung, Kontrollstelle DE-ÖKO-006 und garantiert beste Erzeugnisse. Als Bank wurde die GLS Umweltbank ausgewählt und der Versand läuft per GoGreen von DHL.

Wir freuen uns mit Euch die Welt ein bisschen bunter und lebenswerter zu machen und wünschen Euch viel Spaß und Freude mit unserem Shop, der ständig nach Euren Wünschen erweitert wird.

Kontakt
Saat und Gut
Thomas Stolte
Beethovenring 20
30989 Gehrden
0172 410 98 67
03222 417 8396
mail@saat-und-gut.de
https://www.saat-und-gut.de/saatgut-adventskalender-biene.html

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: